menu

Offiziell: Scorpion ist auf dem Cover von "Mortal Kombat 11"

Gelb, grimmig, gammelig: So kennen und lieben wir Scorpion aus "Mortal Kombat".
Gelb, grimmig, gammelig: So kennen und lieben wir Scorpion aus "Mortal Kombat".

"Mortal Kombat 11" erscheint erst am 23. April – doch Serienschöpfer Ed Boon hat schon jetzt das offizielle Cover-Artwork veröffentlicht. Wenig überraschend zeigt es einen alten Bekannten.

Unglaubliche 26 Jahre ist die "Mortal Kombat"-Reihe nun schon alt – und der gelb gewandete Ninja Scorpion war von Anfang an dabei. Für "Mortal Kombat 11" fungiert er wieder einmal als Coverstar, zeigt uns dabei aber sein alternatives Outfit.

Früherer Leak hat sich bestätigt

Das Cover-Artwork hat Ed Boon selbst getwittert – und der sollte es wissen, er ist nämlich quasi der Vater der ultrabrutalen Prügelreihe. Damit hat sich auch ein früherer Leak bestätigt, der Scorpion als Maskottchen schon andeutete.

Interessant: Der Zombie-Ninja präsentiert sich auf dem Artwork in seinem modernisierten Look inklusive neu gestalteter Kutte. Im Trailer sahen wir bereits beide Varianten – offenbar werden also verschiedene Versionen der beliebten Charaktere zur Auswahl stehen. Und wenn Dir das nicht reicht, bastelst Du Dir einfach selbst Deinen persönlichen Lieblingshelden im Editor: Immerhin soll "Mortal Kombat 11" mehr Möglichkeiten zur Individualisierung als je zuvor bieten.

Brandneue Infos am 17. Januar

Lange brauchen wir aber nicht mehr zu spekulieren, denn am 17. Januar bekommen wir einen Schwung brandneuer Infos auf dem offiziellen Twitch-Kanal. Auch diese erfreuliche Ankündigung gab es jüngst auf Twitter zu lesen.

Wir freuen uns auf echtes Gameplay, ein paar Hintergründe zur Story und vielleicht sogar die eine oder andere Überraschung, was neue (Gast-)Charaktere angeht. Get over here!

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Beat 'em up

close
Bitte Suchbegriff eingeben