menu

Offizielle Tastatur mit Maus für Xbox One – so sieht Razer Turret aus

Razer versorgt die Xbox One mit der ersten offiziellen Tastatur-Maus-Kombi.
Razer versorgt die Xbox One mit der ersten offiziellen Tastatur-Maus-Kombi.
Meru Klee Bezeichnet Games als 'durchgespielt' sobald er die Kampagne durch hat – auch "Black Ops 4".

Die Xbox-One-Unterstützung für Steuerung per Maus und Tastatur bei ausgewählten Games ist seit November verfügbar. Bei der Ankündigung des Features verkündete Microsoft auch eine Partnerschaft mit Razer: Beim schwarz-grünen Peripherie-Hersteller sei etwas Besonderes in Entwicklung. Nun wurde das offizielle Xbox-One-Zubehör namens Razer Turret enthüllt.

Kenner merken sofort: Neu ist Razer Turret eigentlich gar nicht. Der Hersteller hat das Set aus mechanischer Tastatur, kabelloser Mamba-Maus und integriertem Mousepad lediglich für die Xbox One überarbeitet. Neu ist eine spezielle Xbox-Taste, die das Konsolen-Menü öffnet, sowie die Verbindung zur Xbox über einen einzigen Dongle für das komplette Set – ganz mit Bordmitteln lässt sich die Konnektivität anscheinend leider nicht verwirklichen.

Akku soll bis zu 40 Stunden Spielzeit ermöglichen

Grund dafür ist wohl vor allem, dass die Verbindung per 2,4 GHz-Verbindung und nicht per Bluetooth hergestellt wird, was für deutlich weniger Input-Lag als bei der Nutzung eines Controllers sorgen sollte. Laut Razer soll Turret mit einer Akkuladung bis zu 40 Stunden lang nutzbar sein. Die zugehörige Maus bringt eine Auflösung von 16.000 DPI mit, die mechanischen Tasten des Keyboards erstrahlen auf Wunsch in dynamischer Beleuchtung, immer passend zum Spiel.

Razer Turret: Der Preis ist nicht von schlechten Eltern

Beeindrucken kann Razer Turret vor allem auch mit dem Preis: In den USA soll das Set ganze 250 US-Dollar kosten. Farblich passen Tastatur und Maus natürlich hervorragend zur schwarzen Xbox One X, mit dem ausziehbaren Mousepad scheint sich das Set auch prima für entspannte Gaming-Sessions auf der Couch zu eignen.

Da bisher nur ein gutes Dutzend Spiele auf der Xbox One mit Maus und Tastatur spielbar sind, ist das Ganze vorerst wohl eher etwas für echte Fans – es sei denn natürlich, zum Release im Frühjahr 2019 tut sich an der Spiele-Front noch etwas.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben