News

"Overwatch": Doomfist und zwei weitere Helden geleakt?

Schon in wenigen Tagen könnte es Helden-Nachschub für "Overwatch" geben.
Schon in wenigen Tagen könnte es Helden-Nachschub für "Overwatch" geben. (©Blizzard Entertainment 2017)

Ein neuer Leak verspricht, worauf "Overwatch"-Spieler schon lange warten: Der Schurke Doomfist könnte endlich zu der Helden-Riege des Multiplayer-Shooters dazustoßen – zusammen mit zwei weiteren Helden, zu denen es ebenfalls bereits erste Informationen gibt.

Immer wieder machte in den vergangenen Wochen der Name Doomfist die Runde unter "Overwatch"-Fans. Blizzard hatte den Bösewicht zuletzt immer häufiger im Spiel angeteasert, sodass die Vermutung nahelag, dass er bald als spielbarer Charakter im Game auftauchen könnte. Glaubt man den Worten eines mutmaßlichen Insiders, ist es bald tatsächlich so weit.

Doomfist soll der nächste "Overwatch"-Held werden

Im Forum 4Chan hat sich ein Nutzer namens QAAustinAutist zu Wort gemeldet, der angeblich bei Blizzard arbeitet. Er behauptet, beim nächsten veröffentlichten Helden handle es sich tatsächlich um Doomfist und als Release sei das laufende zweite Jahresquartal angepeilt – es solle sich nur noch um Tage handeln, bis der Charakter auf Testservern online geht. Er soll äußerlich dem "Gears of War"-Charakter Augustus Cole ähneln und als Ultimate-Fähigkeit über eine mächtige AOE-Explosion verfügen, die großen Schaden zufügt und Gegner in der Nähe des Epizentrums kurzzeitig außer Gefecht setzt.

Weitere Helden: ein Steampunk-Teenie und ein russischer Robotik-Freak

Auch zu den beiden nächsten Helden nach Doomfist äußert sich QAAustinAutist: Im dritten Quartal 2017 soll eine Heldin namens Bria erscheinen, die wie ein jugendliches Mädchen im Steampunk-Outfit aussehen könnte und ihr Team mit Wänden und Elektroschocks unterstützt. Sie befände sich zurzeit noch im Konzeptstadium. Im vierten Quartal 2017 soll dann Ivon folgen: ein russischer defensiver Held, der kleine Roboter beschwören kann und äußerlich wie ein hochgewachsener älterer Herr im roten Anzug aussehen soll. Er befände sich allerdings noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium.

Bekommt "Overwatch" einen Singleplayer-Modus?

Weitere Themen des Leaks sind ein mögliches neues Event am 24. Mai sowie ein Singleplayer-Modus, den Blizzard in der Zukunft in "Overwatch" integrieren könnte. Im Forum Reddit haben fleißige Nutzer alle Wortmeldungen von QAAustinAutist zusammengetragen. Wie glaubwürdig die Informationen sind, ist aber insgesamt noch nicht abzusehen, sodass die Vorfreude mit ein wenig Vorsicht genossen werden sollte.

Neueste Artikel zum Thema 'Overwatch'

close
Bitte Suchbegriff eingeben