News

"Overwatch": Neuer Charakter Sombra mit Trailer vorgestellt

Sombra ist das neueste Mitglied der "Overwatch"-Riege.
Sombra ist das neueste Mitglied der "Overwatch"-Riege. (©YouTube/Overwatch DE 2016)

Da ist sie ja endlich! Blizzard hat im Rahmen der BlizzCon 2016 den neuen "Overwatch"-Charakter Sombra vorgestellt – und die Hackerin ist tatsächlich so cool, wie viele Fans hofften.

"Overwatch"-Spieler dürften bald einen neuen Lieblingscharakter haben. Blizzard hat am Freitag auf der BlizzCon 2016 und nach monatelangen Teasern endlich die neue Figur Sombra vorgestellt. Stilecht hackte sich die Heldin in ein Rückblicks-Video zum Launch von "Overwatch" und bekam auch gleich noch einen coolen animierten Kurzfilm namens "Infiltration" spendiert. Ihre Fähigkeiten wurden zudem in einem Gameplay-Trailer vorgeführt.

Sombra kann sich teleportieren und unsichtbar machen

Laut Story-Trailer war Sombra lange mit den beiden anderen "Overwatch"-Charakteren Widowmaker und Reaper unterwegs, ehe sie sich eigenen Zielen verschrieb. Die IT-Expertin kann in dem Multiplayer-Shooter verschiedene Objekte und sogar Gegner hacken sowie beispielsweise Geschütze und Medikits manipulieren. Als Feuerwaffe dient der mexikanischen Spionin eine Maschinenpistole, zudem besitzt sie einen persönlichen Teleporter und kann sich unsichtbar machen. Sombra soll in der kommenden Woche in der öffentlichen Testregion von "Overwatch" spielbar sein. Zudem können Besucher der BlizzCon 2016 die Fähigkeiten der Hackerin bereits an diesem Wochenende auf der Messe antesten. Blizzard hatte die Enthüllung des neuen "Overwatch"-Charakters lange im Vorfeld mit einem ausgeklügelten Alternate-Reality-Game angedeutet.

Wenn Du erst jetzt ins "Overwatch"-Universum einsteigen willst, haben wir einen Ratgeber mit den besten Einsteiger-Tipps parat. Unser kleiner Karten-Guide verrät zudem die besten Strategien zu den einzelnen Maps.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben