News

"Overwatch": Sommerspiele 2017 eröffnet – Neue Skins im Trailer

"Overwatch" gibt sich wieder sportlich: Die Sommerspiele 2017 haben begonnen und bringen neben dem beliebten Spielmodus Lúcioball einige neue Skins für die Helden. In einem neuen Trailer und auf neuen Bildern sind die Sommeroutfits zu sehen.

Die "Overwatch"-Sommerspiele sind für Blizzard eine gute Gelegenheit, den Comic-Aspekt des Multiplayer-Shooters hemmungslos auszureizen. Auch 2017 nimmt sich das Game deshalb erfreulich wenig ernst, wie die neuen Skins eindrucksvoll zeigen.

"Overwatch"-Helden im Sport- und Freizeitdress

Die Heldenoutfits, die auf neuen Bildern und in einem Trailer zu den Sommerspielen 2017 zu sehen sind, treffen dabei einen guten Mix aus sportlichen und sommerlichen Designs: Sportlich geben sich etwa Reaper als schnittiger BMX-Fahrer, Feuerteufel Junkrat als Footballer und Heilerin Mercy, die dem Anlass angemessen als griechische Göttin Nike mit olympischer Fackel posiert.

Reaper fullscreen
Reaper (©Blizzard 2017)
Junkrat fullscreen
Junkrat (©Blizzard 2017)
Mercy fullscreen
Mercy (©Blizzard 2017)
Sombra fullscreen
Sombra (©Blizzard 2017)
Widowmaker fullscreen
Widowmaker (©Blizzard 2017)
McCree fullscreen
McCree (©Blizzard 2017)

Soldier: 76 liebt den Geruch von Briketts am Morgen

Andere "Overwatch"-Helden sehen eher nach Urlaub aus: Hackerin Sombra geht Schnorcheln, Sniperin Widowmaker trägt Bikini und Revolverheld McCree tauscht sein Cowboyoutfit gegen Hawaiihemd, "Baywatch"-Badehose und Strohhut. Das wohl großartigste Outfit hat aber Soldier: 76 abbekommen: Der Supersoldat trägt Sandalen mit Socken und eine Grillschürze, lässt Sprüche wie "Leg Dich nicht mit dem Grillmeister an" los und würzt mit seinem Sturmgewehr nach, das in "A Salt Rifle" umgetauft wurde. Klarer Fall: Da hatte jemand im "Overwatch"-Designteam eine Menge Spaß.

Die "Overwatch"-Sommerspiele 2017, bei denen die neuen Skins gewonnen werden können, laufen noch bis zum 29. August.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben