News

"Overwatch": Summer Games 2017 offiziell angekündigt

Blizzard hat offiziell angekündigt, dass "Overwatch" mit den Summer Games 2017 wieder ein sportliches Sommerevent bekommen wird. Dabei kehrt unter anderem der beliebte Modus Lúcioball mit leichten Veränderungen zurück.

Der Start des Events steht schon unmittelbar bevor: Vom 8. bis 29. August 2017 laufen die Summer Games 2017 und lassen "Overwatch"-Spieler dann wieder um sportlich inspirierte Skins wetteifern, wie Polygon berichtet.

Summer Games 2017: Alte und neue Skins für zahlreiche "Overwatch"-Helden

In einem neuen Video zu den Summer Games 2017 erklärt Game Director Jeff Kaplan, was die Spieler diesmal erwartet: So sollen unter anderem die Helden Junkrat, Mercy, Widowmaker und McCree neue Event-Skins und andere Extras bekommen, zudem werden auch Skins aus den Summer Games 2016 wieder verfügbar sein. Im Unterschied zum letzten Jahr können alle Skins in diesem Jahr mit Credits freigeschaltet werden, wobei die alten Skins vergünstigt angeboten werden.

Lúcioball bekommt ein Stadion, eine Rangliste und ein paar Regeländerungen

Auch Lúcioball – eine "Overwatch"-Variante von Fußball, in der die Spieler den Ball mit Lúcios Schallkanone übers Spielfeld schießen – kehrt für die Summer Games 2017 zurück. Blizzard hat dem speziell für das Event entworfenen Spielmodus diesmal einige Änderungen verpasst: So wird es ein neues Stadion geben, das in der australischen Metropole Sydney steht. Außerdem führen die Summer Games 2017 eine kompetitive Rangliste für Lúcioball ein, in der Top-Spieler spezielle Sprays gewinnen können. Auch am Gameplay wurde ein wenig geschraubt: Andere Spieler können nun nicht mehr so leicht aus dem Weg geschubst werden. Zudem wurde die Ultimate-Fähigkeit angepasst, um einige frustrierende Spielstrategien auszuhebeln.

Neueste Artikel zum Thema 'Overwatch'

close
Bitte Suchbegriff eingeben