menu

Performance: "Apex Legends"-Spieler mit Xbox One sind klar im Nachteil

EAs neuer Battle-Royale-Hit "Apex Legends" läuft auf Konsolen fast durchgängig mit 60 FPS. Allerdings sind Spieler, die das Free-to-play-Game auf der Standard-Xbox-One zocken, benachteiligt. Sie müssen sich oft mit niedrigerer Performance zufrieden geben als etwa auf der PS4.

Wie die Gaming-Technik-Gurus von Digital Foundry nun herausfanden, läuft "Apex Legends" recht gleichmäßig bei 60 FPS und macht das Beste aus der betagten "Titanfall 2"-Engine. Nur die Xbox One S schafft es bisher nicht, das Spiel bei gleichbleibender Bildwiederholrate darzustellen. Vor allem, wenn man sich auf der Map an hohe Punkte bewegt, bricht der FPS-Wert ein.

PS4 stabiler als Xbox One S: Wann kommt Crossplay in "Apex Legends"?

Zockt man "Apex Legends" gegen andere, die das Game etwa auf der leistungsstärkeren Xbox One X spielen, ist man also klar im Nachteil. Die Technik sorgt beim stärkeren System für eine fühlbar schnellere Reaktionszeit. Auch auf PS4 und PS4 Pro läuft "Apex Legends" einigermaßen reibungsfrei bei 60 FPS. Zurzeit wird darüber gemutmaßt, ob und wann der Shooter per Crossplay Plattform-übergreifend gegeneinander gespielt werden darf, dann treten die Besitzer einer Xbox One S nicht mehr nur gegen ihre Mitspieler mit einer Xbox One S oder X an und das Problem verschärft sich.

Ist "Apex Legends" das letzte Respawn-Game mit Source-Engine?

Respawn Entertainment hat mit "Apex Legends" überraschend den Gaming-Überflieger des jungen Jahres 2019 gelandet. Seit dem Spontan-Release vor gerade mal einer Woche ist das Spiel für verschiedene Systeme in aller Munde.  Dabei wurde das erste der "Titanfall"-Spiele, auf denen "Apex Legend" basiert, noch exklusiv für Xbox One und PC entwickelt. Der Battle-Royale-Shooter ist sogar ebenfalls in der Source-Engine von Valve geschrieben.

Da Respawn mittlerweile von "FIFA"-Publisher Electronic Arts gekauft wurde, ist davon auszugehen, dass zukünftige Projekte, wie etwa das "Star Wars"-Game "Jedi: Fallen Order", in der mächtigeren Frostbite-Engine entwickelt werden. Wir dürfen gespannt sein, was das Respawn-Team daraus macht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apex Legends

close
Bitte Suchbegriff eingeben