menu

"Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighbourville" offiziell angekündigt

Die Gartenschlacht geht in die dritte Runde: Hersteller Electronic Arts hat nun offiziell "Plants vs Zombies: Schlacht um Neighborville" angekündigt. Unter gewissen Voraussetzungen kannst Du es sogar heute schon zocken.

"Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville" erscheint regulär am 18. Oktober dieses Jahres für PC, PS4 und Xbox One. Besitzer der nur digital erhältlichen Founder's Edition können hingegen heute schon loslegen.

Neue Pflanzen, Zombies und Spielmodi

Das titelgebende Neighbourville hat drei große Regionen, die Du und Deine Kumpels frei erkunden könnt. Es gibt je drei brandneue Pflanzen- und Zombie-Charaktere, zwei neue Koop-Klassen und einen Social Hub, in dem Spieler miteinander interagieren und Teams bilden können. Oder ihr stürzt Euch direkt in den Schwindel-Park, um sofort loszulegen und Euch ein paar spaßige Mehrspieler-Gefechte zu liefern.

Besonders schön: Sowohl das freie Erkunden als auch die sechs unterschiedlichen Multiplayer-Optionen kannst Du im Splitscreen zocken – auch der neue Ableger der "Plants vs. Zombies"-Ballerreihe bringt den beliebten Couch-Koop zurück.

Support soll lange nach Release weitergehen

Die Entwickler PopCap Games, die 2009 das allererste "Plants vs. Zombies" rausgebracht und damit einen Mega-Hit gelandet haben, versprechen weiterführenden Support von "Schlacht um Neighborville" auch lange nach Release. Außerdem erwarten Dich regelmäßige Ingame-Aktivitäten wie Festivals, in denen du saisonale Belohnungen freispielst.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Multiplayer-Shooter

close
Bitte Suchbegriff eingeben