News

"Playerunknown's Battlegrounds": Neue Wüstenkarte geleakt

So sieht die neue Wüsten-Map für "PUBG" von der Seite aus. Nun gibt es auch einen Blick aus der Vogelperspektive.
So sieht die neue Wüsten-Map für "PUBG" von der Seite aus. Nun gibt es auch einen Blick aus der Vogelperspektive. (©Twitter/Playerunknown 2017)

"Playerunknown's Battlegrounds" soll bald eine neue Map bekommen, die die Spieler im wahrsten Wortsinne in die Wüste schickt. Ein Dataminer hat nun eine komplette Übersichtskarte des neuen Areals gefunden – in einer Update-Datei.

In Sachen Schauplätzen hat "Playerunknown's Battlegrounds" noch Nachholbedarf: Lediglich eine spielbare Karte kann das erfolgreiche Battle-Royale-Spiel bisher vorweisen. Allerdings ist das Game ja auch noch im Early Access – und Nachschub ist schon unterwegs: Kürzlich wurde eine neue Wüsten-Map angekündigt. Nun gibt es einen ganzheitlichen Überblick aus der Vogelperspektive aus unerwarteter Quelle.

Neue Map für "Playerunknown's Battlegrounds" im Patch versteckt

Ein Dataminer hat im Code eines neuen Patchs auf dem Testserver von "Playerunknown's Battlegrounds" die Übersichtskarte der neuen Spielwelt entdeckt und im Forum Reddit gepostet. Im Unterschied zur aktuell spielbaren Map "Erangel" handelt es sich bei der Wüste nicht um eine Insel. Stattdessen begrenzen offenbar hohe Berge die Spielfläche und Wasser ist so gut wie gar nicht vorhanden. Verschiedene Städte sind eingezeichnet, die allesamt recht einschüchternde Namen tragen – von "Murderland" über "Zombie" und "Desolation" bis hin zu "Hard Luck" und "Punishment". Das Örtchen "Killbox" gibt es gleich zweimal.

Release-Termin der Wüstenkarte noch unklar

Dass es sich bei den Namen und der Karte um die finalen Versionen handelt, ist allerdings unwahrscheinlich. Vermutlich haben wir es hier mit internen Spitznamen und einer frühen Version zu tun – Entwickler Bluehole hat schließlich noch nicht offiziell bekannt gegeben, wann die neue Map ins Spiel integriert wird. Aus der Präsentation der Wüstenkarte auf der Gamescom 2017 ging allerdings bereits hervor, dass sich das Gameplay wohl ein wenig in Richtung Häuserkampf verlagern dürfte, da zahlreiche Hochhäuser enthalten sind.

Neueste Artikel zum Thema 'Playerunknown's Battlegrounds'

close
Bitte Suchbegriff eingeben