menu

PlayStation Now wird günstiger, enthält jetzt "God of War" & GTA 5"

Gute Nachrichten für alle Abonnenten von PlayStation Now und jene, die es noch werden wollen: Sony senkt die Preise für sein Cloud-Spiele-Abo drastisch. Außerdem wird der Katalog noch um mehrere Top-Titel erweitert, darunter "God of War" und "GTA 5".

Sony hat erkannt, dass sie beim Thema Cloud-Gaming konkurrenzfähig bleiben müssen und richtet eine echte Kampfansage an Microsoft und Google. PS Now ist nun bereits für rund 10 Euro pro Monat zu haben. Der vorherige Preis betrug 15 Euro. Wer ein längeres Abo abschließt, kann sogar noch ein bisschen mehr Kohle sparen, verrät Sonys Pressemitteilung.

Das sind die neuen Preise von PlayStation Now

Wie bereits erwähnt, wurde der Preis für das einmonatige Abo von 14,99 Euro auf 9,99 Euro reduziert. Neu dabei ist jetzt das Abonnement für ein Quartal, das mit 24,99 Euro zu Buche schlägt. Wer sich gleich für ein Jahresabo entscheidet, macht mit einem Preis von 59,99 Euro jetzt einen richtig guten Deal. Zuvor kostete ein Jahr PlayStation Now noch rund 100 Euro.

Spieler, die PS Now bereits nutzen, müssen sich bei der Preisumstellung um nichts kümmern. Der neue Preis erscheint automatisch auf ihrer nächsten Rechnung.

Spielebibliothek wird um einige Blockbuster erweitert

Sonys Spielekatalog umfasst momentan mehr als 800 Spiele (inklusive PS2- und PS3-Games) und wird stetig erweitert. Gestern kamen zusätzlich noch diese Highlights dazu: "God of War", "GTA 5", "inFAMOUS Second Son" und "Uncharted 4: A Thief's End". Allerdings solltest Du Dir nicht zu lang Zeit lassen, wenn Du diese Top-Titel auf Deiner PS4 oder Deinem PC streamen möchtest.

Die Auswahl der Blockbuster-Titel in PlayStation Now solle rotieren, heißt es in der Pressemitteilung. Die genannten Titel sind deshalb erst mal nur bis zum 2. Januar 2020 verfügbar.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PS4

close
Bitte Suchbegriff eingeben