News

PlayStation VR-Bundle für 500 Dollar angekündigt

Die PlayStation VR kommt auch als Bundle.
Die PlayStation VR kommt auch als Bundle. (©Sony 2016)

Sony hat ein Bundle aus PlayStation VR, PlayStation-Kamera und Move-Controllern angekündigt. In den USA soll das Set inklusive Spiel für knapp 500 Dollar über die Ladentheke gehen.

Am Dienstag hatte Sony den Preis für seine Virtual Reality-Brille PlayStation VR offiziell bekannt gegeben. Mit 399 Euro fällt diese deutlich günstiger aus als die Konkurrenzprodukte Oculus Rift oder HTC Vive. Allerdings birgt die VR-Lösung von Sony auch einige versteckte Kosten. So benötigen PlayStation 4-Besitzer zusätzlich eine PlayStation-Kamera, um die Brille überhaupt verwenden zu können. Nun hat Sony in den USA ein entsprechendes Bundle für 499 US-Dollar angekündigt.

Bundle mit zwei Move-Controllern

Das Set enthält neben der PlayStation VR und der Kamera auch zwei PlayStation Move-Controller, die als Steuergeräte für das VR-System vorgesehen sind. Obendrauf packt Sony noch das Spiel "PlayStation VR Worlds", mit dem Käufer der Brille quasi sofort in die virtuelle Realität eintauchen können. Der Bundle-Preis von 499 Dollar scheint für diese Kombination durchaus fair zu sein.

Für den deutschen Markt wurde das Bundle bislang noch nicht angekündigt. Es ist allerdings wahrscheinlich, dass Sony auch hierzulande früher oder später ein Set aus Brille, Kamera und Move-Controllern anbieten wird. Aktuell wird die PlayStation-Kamera separat für knapp 45 Euro verkauft. Ein Move-Controller, von denen man fürs VR-Zocken zwei bräuchte, geht für knapp 50 Euro über die Ladentheke. Somit würde ein Bundle zu einem attraktiven Preis auch hierzulande definitiv Sinn ergeben.

Release der PlayStation VR im Oktober

Die PlayStation VR soll ihren Release im Oktober feiern. Ein genaues Datum hat Sony bislang nicht bekannt gegeben. Die Virtual Reality-Brille funktioniert in Kombination mit der PS4. Bis zum Jahresende sollen laut Sony bereits mehr als 50 Spiele für das Virtual Reality-Headset verfügbar sein.

fullscreen
Das Bundle wurde für den US-Markt angekündigt. (©Patrick 2016)

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben