News

Pokémon Go: Deutschland-Release noch diese Woche?

"Pokémon Go" kommt wohl schon Ende nach Deutschland.
"Pokémon Go" kommt wohl schon Ende nach Deutschland. (©Niantic/Nintendo 2016)

Der Release von "Pokémon Go" soll noch diese Woche in Deutschland stattfinden. Das Smartphone-Spiel wird angeblich bereits in den nächsten Tagen im Apple App Store und im Google Play Store auf eifrige Pokémon-Sammler warten. "Pokémon Go" erlaubt das Fangen der kleinen Kreaturen via Augmented Reality in der echten Welt.

Der erfahrene Gaming-Journalist John Davison erklärte auf Twitter, dass "Pokémon Go" noch diese Woche in den USA und in Europa veröffentlicht werden soll. Diese Information hat er angeblich von der PR-Abteilung des Entwicklers Niantic. Jene PR-Abteilung hat seitdem den Release in den USA bekannt gegeben, wo man das Spiel nun zusätzlich zu Japan und Australien herunterladen kann. John Davison ist eine verlässliche Quelle. Er arbeitete für Gaming-Magazine wie GameSpot, EGM und GamePro.

Besser auf die deutsche Version warten

Insofern sollte man zunächst auf die Vorab-Installation der japanischen oder australischen Version des Spiels verzichten. In einem Ratgeber erklären wir, wie das möglich ist. Die Installation der offiziellen deutschen Version ist einfacher und sicherer als das Anlegen eines Fake-Accounts für den Apple Store oder die Installation einer .apk-Datei auf Android.

Bald werden die Pokémons Wirklichkeit

In "Pokémon Go" geht man in der realen Welt auf die Suche nach den Pokémon-Geschöpfen. Sie werden auf dem eigenen Smartphone in das mit der Kamera aufgezeichnete Bild hineingesetzt. So entsteht die Illusion, dass da draußen wirklich Pokémons unterwegs sind. Man kann die Monster mit einer Wischgeste einfangen und in einen virtuellen Pokéball sperren. In der Nähe von Sehenswürdigkeiten gibt es mehr Pokébälle und Items zum Sammeln.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben