News

"Pokémon Go": Mit dieser Android-App findest Du alle Monster

Wo hat sich Pikachu versteckt? Poké Live verrät es Dir.
Wo hat sich Pikachu versteckt? Poké Live verrät es Dir. (©Flickr/Sadie Hernandez 2016)

Eine neue Android-App namens Poké Live könnte in Zukunft zum wichtigsten Hilfsmittel aller "Pokémon Go"-Spieler werden. Die App verspricht, alle Monster in der näheren Umgebung des Spielers mit ihren genauen Standorten aufzuspüren und kostet dabei weder Geld, noch benötigt sie eine Registrierung.

"Pokémon Go" ist nicht nur als App erfolgreich, sondern zieht in seinem Windschatten auch weitere Apps mit, die den zahlreichen Pokémon-Jägern da draußen einen echten Vorteil bei der Jagd versprechen. Eine davon haben wir mit dem Poke Radar bereits vorgestellt. Doch zum neuen Liebling der "Pokémon Go"-Spieler könnte laut The Verge möglicherweise eine neue Android-App namens Poké Live werden.

Standorte aller Pokémon auf der Karte markiert

Im Prinzip handelt es sich bei Poké Live um eine Navi-App, welche die Standorte aller Pokémon in der Umgebung des Spielers auf einer Karte anzeigt. Im Vergleich zu anderen Apps, die das gleiche versprechen, soll Poké Live jedoch deutlich genauer und zuverlässiger arbeiten. Zudem ist die App kostenlos und erfordert vom Nutzer keinerlei Registrierung.

Poké Live untersucht nur die Umgebung des Spielers

Einen Nachteil hat Poké Live allerdings dann doch. So ist es bislang nur möglich, Orte in der näheren Umgebung nach Pokémon abzusuchen. Ein Scrollen der Karte beispielsweise über ganz Deutschland ist somit aktuell noch nicht möglich. Außerdem zeigt die App ein Werbebanner im oberen Bereich der Karte. Im Google Play Store wird das nützliche Programm als Poké Live für Pokemon Go aufgelistet.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben