News

"Pokémon Go" nun für Android & iOS in Deutschland verfügbar

Deutsche "Pokémon Go"-Fans können jetzt auch loslegen.
Deutsche "Pokémon Go"-Fans können jetzt auch loslegen. (©Niantic/Nintendo 2016)

"Pokémon Go" ist jetzt endlich auch in Deutschland offiziell verfügbar. Seit den Morgenstunden können Android-Nutzer und iPhone-Besitzer auch hierzulande loslegen.

Update vom 13. Juli, 10:32: Auch die Version für iOS steht nun zum Download bereit.

Seit Mittwochmorgen können "Pokémon Go"-Fans mit Android-Smartphones auch in Deutschland ohne Umwege auf Monsterjagd gehen. Das Augmented Reality-Game kann nun ohne Umwege aus dem Google Play Store heruntergeladen werden. Zuvor konnte das Spiel nur durch den Download einer APK-Datei auf dem Smartphone installiert werden – was die Gefahr von Malware mit sich brachte.

Riesiger Hype um "Pokémon Go"

Zuletzt war der Release von "Pokémon Go" in Deutschland aufgrund von Server-Problemen nach dem Ansturm auf das Game verschoben worden. Obwohl es bislang also keine offizielle Version des Spiels in Deutschland gab, brach auch hierzulande am Wochenende bereits ein riesiger Hype um das Nintendo-Spiel aus. Allerdings sorgte das Spiel auch für negative Schlagzeilen. Neben den Malware-Problemen sorgte auch der umfassende Zugriff auf die Google-Accounts der Nutzer für Kritik. Entwickler Niantic besserte inzwischen zwar mit einem Update nach, dies sorgte bei iOS-Nutzer allerdings für neue Probleme.

Wenn auch Du bereits im "Pokémon Go"-Rausch bist, haben wir die wichtigsten Fakten und die besten Tipps zum Start des Spiels für Dich zusammengestellt. iPhone-Nutzer, die leider noch etwas warten müssen, können sich hingegen vielleicht einmal diese 5 alternativen Augmented Reality-Games ansehen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben