menu

"Pokémon Schwert & Schild"-Video enthüllt Raids, Release-Termin & mehr

Kurz vor der E3 2019 hat Nintendo in einer Direct-Präsentation viele neue Infos zu "Pokémon Schwert & Schild" enthüllt. Das neue Rollenspiel der Hauptreihe bringt eine neue Spielwelt, gigantische Pokémon und sogar Raids mit. Hier sind die wichtigsten Ankündigungen.

"Pokémon"-Fans sind sehr gespannt auf "Pokémon Schwert & Schild" – schließlich ist es das erste ganz neue RPG mit den Monstern auf der Hybrid-Konsole. Nach der frisch ausgestrahlten Direct-Präsentation wissen wir nun: Die Games erscheinen einzeln oder als Dual-Pack-Edition mit beiden Versionen am 15. November 2019 – und bringen viele spannende Neuerungen mit.

Ein Hauch von "Zelda: Breath of the Wild"

Eine der auffälligsten Änderungen ist die sogenannte "Naturzone": Ein großes Areal erstreckt sich zwischen den einzelnen Städten und erinnert in seiner Offenheit an "Zelda: Breath of the Wild". Hier kann die Kamera frei gedreht werden und Pokémon laufen frei herum, wobei sich die gefundenen Monster je nach Wetter und Tageszeit unterscheiden.

Spannend: Mehrere Spieler können hier im Multiplayer gemeinsam auf die Jagd gehen – lokal mit mehreren Konsolen oder online, wobei ein Abo bei Nintendo Switch Online zwingend benötigt wird.

Dyna-Raids: Zu viert gegen Mega-Monster

Der Multiplayer wird auch für ein neues Kampf-Feature wichtig: die Dyna-Raids. Vier Spieler schließen sich hier zusammen, um gigantisch große Pokémon in strategisch anspruchsvollen Kämpfen zu besiegen und zu fangen.

Groß gewinnt!

Apropos gigantisch: Die Riesen-Pokémon sind nicht nur als Raid-Bosse wichtig. Dank der Dynamax-Funktion können Deine eigenen Pokémon in Kämpfen ebenfalls zu Riesen heranwachsen. Diesen Zustand namens "Dynamax" können sie zwar nur für drei Runden aufrechterhalten, sind in dieser Zeit aber extrem stark. Die Raid-Monster sind dagegen dauerhaft im Dynamax-Zustand.

Neue Pokémon & Trainer

Natürlich gibt es in "Schwert & Schild" wieder eine neue Generation von Pokémon, Trainern und Arenaleitern. Nachdem die Starter-Monster ja bereits bekannt sind, zeigt die neue Direct nun weitere Monster – darunter diese hier:

  • Cottini: ein Blumen-Pokémon, das sich zum Baumwoll-Monster Cottomi weiterentwickelt
  • Kamalm: ein Monster, das an eine bissige Schnappschildkröte erinnert
  • Krarmor: ein gepanzerter Rabe
  • Zacian und Zamazenta: zwei legendäre Wolfs-Pokémon, die die Cover-Stars von "Schwert & Schild" sind

Release
"Pokémon Schwert & Schild" erscheinen am 15. November 2019 für Nintendo Switch.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Pokémon Schwert & Schild

close
Bitte Suchbegriff eingeben