News

"Prey"-Demo kostenlos auf Xbox One & PlayStation 4

In der nächsten Woche feiert eine "Prey"-Demo auf Xbox One und PlayStation 4 Release. Konsolen-Besitzer können dann in der Rolle des Morgan Yu die erste Stunde des neuen Titels erleben und auf der Raumstation Talos gegen Aliens kämpfen, die die Erde vernichten wollen.

Ab 27. April können Besitzer einer PlayStation 4 oder einer Xbox One den wirklich schlechten Tag am eigenen Gamer-Leib erleben, den Morgan Yu vor sich hat. Auf der Raumstation Talos I, wo Yu seinen ersten Arbeitstag erlebt, sind Aliens aus der eigentlich "hundertprozentig sicheren" Eindämmung ausgebrochen. Überall in den Gängen liegen Tote mit angstverzerrten Gesichtern, und die wenigen Überlebenden konnten sich nur in höchster Not verschanzen, schreibt Publisher Bethesda in einer Mitteilung zum Start der Demo.

"Prey"-Demo: Die erste Stunde kostenlos

In einem neuen Trailer zur "Prey"-Demo kann man ahnen, wie genau der Start in den neuen Job bei Morgan Yu so verläuft. Und wer nun auch erleben will, wie es ist, brutal aus der vertrauten Realität gezerrt zu werden, kann die laut Hersteller Bethesda "fesselnde" erste Stunde des Spiels per Konsole mit der kostenlosen Demo selbst erleben.

Im Action-Titel "Prey" hat jedes kleine Ding eine Bedeutung und erzählt eine Geschichte. Laut Hersteller soll jeder Spieler in der Lage sein, komplett andere Wege zu gehen und Fähigkeiten oder Waffen auf vollkommen andere Weisen einzusetzen. "Prey" soll die für das Entwicklerstudio Arkane ("Dishonored", "Arx Fatalis") typische Entscheidungsfreiheit für unterschiedliche Spielertypen perfekt umsetzen. "Prey" erscheint am 5. Mai 2017 weltweit für PlayStation 4, Xbox One und Windows 10-PC.

Neueste Artikel zum Thema 'Prey'

close
Bitte Suchbegriff eingeben