menu

"Prince of Persia" bekommt wohl ein Remake – für PS4 und Switch

"Prince of Persia" bekommt ziemlich sicher ein Remake.
"Prince of Persia" bekommt ziemlich sicher ein Remake. Bild: © YouTube/IGN 2018

Am 10. September steht ein neuer Showcase von Ubisoft an. Beim Event Ubisoft Forward will der Publisher offenbar auch ein Remake von "Prince of Persia" vorstellen. Es soll für die PlayStation 4 und die Nintendo Switch erscheinen.

In einem Podcast bestätigte Bloomberg-Gaming-Experte Jason Schreier ein Remake von "Prince of Persia". Bereits vor ein paar Wochen wurde bei Twitter darüber spekuliert, dass das beliebte Ubisoft-Game eine Neuauflage erhält – mit dem Statement von Schreier scheint nun kein Zweifel mehr zu bestehen. Zumal seine Ankündigung durch einen Artikel von VGC mit einer Bestätigung durch eine interne Ubisoft-Quelle Rückenwind erhält.

Release für PS4 und Nintendo Switch – laut Leaker

Mitte August hatte ein Leaker aus Guatemala, der sich bei Twitter @nintenleaks nennt, Fotos veröffentlicht. Darauf zu sehen: angebliche Listings für ein "Prince of Persia"-Remake für die PS4 und Nintendo Switch. Der Tweet wurde heiß diskutiert, und nicht jeder Nutzer glaubte dem Leaker. Anscheinend hatte der aber Recht – zumindest mit dem Remake. Ob die Neuauflage wirklich nur für die zwei Plattformen PS4 und Switch erscheint, wird sich noch zeigen.

Mehr dazu erfahren wir im Rahmen des Ubisoft Forward Showcase. Der Livestream startet am 10. September um 20 Uhr deutscher Zeit und lässt sich direkt über die Ubisoft-Webseite ansehen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Ubisoft

close
Bitte Suchbegriff eingeben