menu

"Project Cars 3": Entwicklung bestätigt, erst für PS5 & nächste Xbox?

project-cars-2 (3)
project-cars-2 (3)

Gute Nachrichten für Rennspiel-Fans: "Project Cars 3" befindet sich offenbar bereits in der Entwicklung – das verriet der CEO des zuständigen Studios Slightly Mad in einem Forum-Post. Allerdings scheint es bis zum Release noch zu dauern ...

Simulations-Fans schätzen die "Project Cars"-Reihe von Entwickler Slighty Mad für ihren realistischen Anspruch, was das Fahrverhalten der steuerbaren Autos angeht. Der jüngste Ableger "Project Cars 2" erschien im Herbst 2017, seitdem warten Hobby-Rennfahrer auf Nachschub. Der ist offenbar bereits in Arbeit.

"Vertrag ist unterschrieben"

In einem Beitrag im Forum GTPlanet hat Ian Bell, der CEO des Entwicklerstudios, die Bombe platzen lassen: "Ihr habt es hier zuerst gehört: Es wird ein neues 'Project Cars' geben, der Vertrag ist unterschrieben", heißt es dort. Allerdings ist das offenbar auch alles, was er an konkreten Informationen derzeit vermelden kann: "Ich kann euch noch nichts weiter sagen, aber es kann noch dauern."

Release wohl nicht in näherer Zukunft ...

Man wolle alle anderen existenten und geplanten Spiele übertreffen und das brauche eben seine Zeit, so Bell. Auf Nachfragen von Spielern nach der Konsolengeneration, für die "Project Cars 3" erscheinen wird, antwortete er nicht. Gemessen am Abstand zwischen dem Mitte 2015 erschienenen ersten Teil und dem aktuellen zweiten Teil der Reihe müsste "Project Cars 3" Ende 2019 oder Anfang 2020 erscheinen.

Ian Bells Kommentar deutet aber darauf hin, dass sich das Studio mehr Zeit nehmen möchte. Es ist also gut möglich, dass der neue Ableger direkt auf die PS5 und die nächste Xbox hin optimiert wird.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Play

close
Bitte Suchbegriff eingeben