menu

"Project Cars 3"-Release für Ende August angekündigt

project-cars-3-blauer-mercedes
Im Karriere-Modus von "Project Cars 3" kannst Du Dich vom Street Racer zum professionellen Rennfahrer hocharbeiten. Bild: © YouTube/Slightly Mad Studios 2020

"Project Cars 3" hat einen festen Release-Termin: Ab 28. August können Hobby-Rennfahrer auf PS4, Xbox One und PC wieder mit ihren Lieblings-Sportwagen über die Pisten brettern. Der dritte Teil der Rennsimulation bietet neue Strecken und einen überarbeiteten Karriere-Modus.

Im neuen Karriere-Modus können Spieler ihre Autos mit realistischen Bauteilen aufbessern und so den Sprung vom Street Racer zum professionellen Rennfahrer schaffen, berichtet Eurogamer. Natürlich hat Slightly Mad Studios auch neue Wagen und Strecken implementiert, laut der offiziellen Webseite bietet "Project Cars 3" mehr als 140 Strecken. Anders als die Vorgänger soll der dritte Teil des Rennspiels nicht nur Simulationsfanatiker ansprechen, sondern auch Fans von Arcade-Racing begeistern.

Niedrige Einstiegshürde und Arcade-Look

Slightly Mad Studios hat in einem Interview erklärt, dass der der Karriere-Modus eine niedrige Einstiegshürde habe und Anfänger ganz behutsam ins Spiel einführe. So will der Entwickler auch die Spieler ins Boot holen, die reine Rennsimulationen für zu ernst und zu technisch halten.

Der Eurogamer-Redakteur Martin Robinson durfte bereits eine Pre-Release-Version von "Project Cars 3" anspielen und hat bestätigt, dass sich das Spiel anders anfühlt. Das Spiel soll einen Arcade-artigen Look haben und sich als zugängliches Rennspiel präsentieren.

Keine Sorge: "Project Cars 3" ist und bleibt eine Racing-Sim

Fans der "Project Cars"-Reihe müssen aber nicht befürchten, dass die Entwickler ihre geliebte Racing-Sim in ein neues "Need for Speed" verwandeln. Im Kern ist "Project Cars 3" eine waschechte Rennsimulation. Slightly Mad Studios will mit dem neuen Spiel eine möglichst große Zielgruppe ansprechen – Martin Robinson findet das völlig verständlich.

Vielleicht schafft es "Project Cars 3" sogar, aus dem einen oder anderen Arcade-Rennfahrer einen Simulations-Fan zu machen.

Release
"Project Cars 3" erscheint am 28. August für PS4, Xbox One und PC.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Rennspiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben