News

PS4 abwärtskompatibel: PS2-Emulator nicht für Discs

Auf der PS4 können bald auch PS2-Titel emuliert werden.
Auf der PS4 können bald auch PS2-Titel emuliert werden. (©picture alliance / dpa Themendienst 2015)

Erst kürzlich wurde bekannt, dass auf der PS4 bald auch PS2-Titel mit einem Emulator spielbar sein werden. Mit alten Games auf Discs wird das aber anscheinend leider nicht funktionieren.

Sony bestätigte Ende November, dass die PlayStation 4 bald alte Spiele der PlayStation 2 emulieren kann und somit in gewisser Weise abwärtskompatibel wird. Wie IGN jetzt berichtet, wird der PS4-Emulator aber nicht mit alten PS2-Discs oder bereits heruntergeladenen PS2 Classics funktionieren. Stattdessen wird man die alten PS2-Spiele für die PS4 wohl erneut aus dem PlayStation Network herunterladen müssen.

Gameplay-Video von PS2-Titel "Dark Cloud" geleakt

Am Donnerstag hatte Sony laut diversen Meldungen auf Twitter bereits kurzfristig einen Trailer für den alten PS2-Klassiker "Dark Cloud" mit PS4-Emulation auf YouTube veröffentlicht. Kurze Zeit später wurde der Clip aber wieder entfernt – der Grund ist unklar. Findige Internetnutzer haben aber natürlich sofort Screenshots von dem Video gemacht und weiterverbreitet. In der Videobeschreibung für den "Dark Cloud"-Trailer wird unter anderem die 1080p-Hochskalierung des alten PS2-Titels erwähnt. Zudem können Zocker in dem Game aus dem Jahr 2000 jetzt auch Trophäen gewinnen. PS4-Features wie Shareplay oder Remote Play werden ebenfalls unterstützt.

Sony hatte die Abwärtskompatibilität der PS4 für alte PS2-Games vor einigen Tagen mehr oder weniger heimlich eingeführt – womöglich auch, weil sich das Feature noch in der Testphase befindet. Konkurrent Microsoft hingegen wies in den vergangenen Wochen bei jeder Gelegenheit auf die neue Abwärtskompatibilität der Xbox One hin, die jetzt viele alte Xbox 360-Games abspielen kann.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben