News

PS4-Controller: Lizenzierte Gamepads für kleine Hände angekündigt

Die neuen kompakten Controller für die PS4.
Die neuen kompakten Controller für die PS4. (©Sony PlayStation 2017)

Sony hat drei neue und mit offizieller Lizenz ausgestattete Controller für die PlayStation 4 angekündigt, die im November in Europa erscheinen sollen. Das Besondere an den neuen Pads: Sie sind etwas kleiner als die normalen DualShock-4-Controller und somit für kleinere Hände geeignet.

Sony nennt die neuen kleineren Gamepads für die  PS4 "Compact Controller", und alle drei Geräte stammen von verschiedenen Herstellern:  Nacon, @PLAY und HORI, wie der Hersteller auf seinem PlayStation-Blog informiert. Während der Nacon-Controller sehr nach Standard aussieht, macht der von @Play einen ziemlich soliden Eindruck, und der kleine von HORI ist ausgesprochen niedlich geworden und erinnert fast ein wenig an die Joy-Cons der Nintendo Switch.

Gamepads verfügen über normale Funktionen des DualShock-4-Controllers

Die drei Gamepads verfügen über alle Funktionalitäten, die man von einem DualShock-4-Controller normalerweise auch erwartet: Das Touchpad, der Teilen-Knopf und die Analog-Sticks sowie alle sonstigen Buttons sind selbstverständlich vorhanden. Nachteil der Geräte ist allerdings, dass sie alle kabelgebunden sind. Die Kabel sind dabei je drei Meter lang. Laut Sony richten sich die Geräte besonders an jüngere Spieler und Erwachsene, die kleinere Pads bevorzugen. Vor allem das HORI-Pad ist für Kinder gedacht, was auch durch das besonders kompakte Design unterstrichen werden soll.

Zu den Preisen schweigt sich der PlayStation-Hersteller bislang aus, aber es dürfte erfahrungsgemäß nicht mehr lange dauern, bis es auch hier Infos gibt. Die Pads gibt es jeweils in verschiedenen Farben – von Schwarz, Blau, Grau, Orange und Rot bis hin zu Weiß.

Neueste Artikel zum Thema 'Sony PlayStation 4'

close
Bitte Suchbegriff eingeben