menu

PS4-Exklusivspiel "Wild" taucht überraschend wieder auf

wild
Ein ganz normaler Tag in "Wild". Bild: © YouTube/Gamespot 2020

Kannst Du Dich noch an "Wild" erinnern? Nein? Verständlich, denn wir haben nun schon seit mehreren Jahren nichts mehr von dem groß angekündigten Open-World-Game für die PlayStation 4 gehört. Nun gibt es allerdings ein Lebenszeichen.

Die offizielle Webseite von "Wild" hat gerade die Screenshot-Galerie aktualisiert. Darauf zu sehen sind Artworks von prähistorischen Landschaften und von einem knochenbehängten Schamanen.

Neue Bilder – und sonst?

Wer jetzt allerdings gehofft hatte, dass wir auch gleich noch ein paar neue Infos zu "Wild "bekommen, wird allerdings enttäuscht. Wir wissen weder, wie weit die Entwicklung des Open-World-Spiels gediehen ist noch bekommen wir Details zum Gameplay. Wir wissen nicht mal, ob "Wild" noch wie angekündigt exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen wird. Oder überhaupt.

"Wild" wird von den Wild Sheep Studios unter der Leitung von Michel Ancel entwickelt. Ancel hat in der Vergangenheit schon Hits wie "Rayman" und das gefeierte Action-Adventure "Beyond Good and Evil" entworfen. In "Wild" sollen wir eine vorgeschichtliche Welt erkunden und als Schamane diverse wilde Tiere übernehmen können.

Hat die lange Funkstille ein Ende?

"Wild" wurde erstmals auf der Gamescom 2014 angekündigt. In den darauf folgenden Jahren sahen wir aber wenig bis nichts mehr von dem Spiel. Möglicherweise hat sich die Entwicklung nun auf die Playstation 5 verlagert, die Ende des Jahres erscheinen wird. Dass es jetzt neues Material gibt, ist zumindest ein Hoffnungsschimmer, dass "Wild" nicht gestrichen wurde. Wir halten weiter die Augen offen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Open-World-Spiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben