News

PS4-Update 4.0: Sony sucht Beta-Tester

Sony sucht mal wieder Beta-Tester für das neue Firmware-Update für die PS4.
Sony sucht mal wieder Beta-Tester für das neue Firmware-Update für die PS4. (©CC: Flickr/Leon Terra 2016)

Sony sucht Beta-Tester für das Firmware-Update 4.0 für die PlayStation 4. Jeder Besitzer einer PS4-Konsole mit Internetverbindung und einem Hauptkonto für das PlayStation Network kann sich für die Beta anmelden. Die Zahl der Beta-Tester ist allerdings begrenzt.

Wer Betatester für die neue PlayStation 4-Firmware 4.0 werden möchte, der kann sich nun bei Sony dafür anmelden.  Leider ist die Anmeldung nur in englischer Sprache möglich. Um sich für die 4.0-Beta anmelden zu können, muss man mindestens 18 Jahre alt sein, eine PS4 besitzen, ein Hauptkonto für das PlayStation Network registriert haben und man braucht zudem eine Internetverbindung für seine Konsole. Die Beta-Tester können jederzeit wieder zur aktuellen Firmware 3.55 zurückwechseln. Wer mitmachen möchte, sollte sich beeilen, denn es wird nur eine begrenzte Zahl an Testern akzeptiert.

Mögliche neue Features aufgetaucht

Leider hat Sony noch keine der neuen Features für das Firmware-Update 4.0 bekanntgegeben. Eine Umfrage gab vor ein paar Monaten allerdings einen ersten Ausblick auf mögliche neue Funktionen. So steht womöglich die Unterstützung von PS1- und PS2-Klassikern an, die Einführung von Ordnern, das Herunterladen von Avataren sowie das Ändern des PSN-Namens. Zudem ist die Verwendung eigener Bilder als Hintergrund für die Benutzeroberfläche der PS4 angedacht.

Beta-Testen ist nicht nur Fan-Service

Sony hatte zuvor schon PS4-Besitzer eingeladen, die Updates 3.00 und 3.50 zu testen. Für Sony ist das Angebot auch eine Möglichkeit, Kosten zu sparen, da das Unternehmen weniger Beta-Tester bezahlen muss, wenn die Nutzer freiwillig mitmachen. Immerhin werden die PlayStation-Zocker nicht zu unfreiwilligen Testern einer unfertigen Firmware 4.0 gemacht, würde Sony sie unfertig veröffentlichen und dann patchen, wie das leider bei Videospielen inzwischen häufiger vorkommt.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben