News

PS4-Update: Diese Veränderungen bringt Firmware 4.70

Ein neues Update bringt optische Veränderungen ins PS4-Menü.
Ein neues Update bringt optische Veränderungen ins PS4-Menü. (©Sony 2016)

Sony hat ein neues Update für die PS4 veröffentlicht. Firmware 4.70 bringt keine bahnbrechenden Veränderungen auf die Konsole, lässt aber einige optische Details in neuem Glanz erstrahlen.

In den offiziellen Patchnotes, die wie üblich auf der PlayStation-Website veröffentlicht wurden, ist lediglich von zwei Änderungen die Rede, die mit dem Update auf Firmware 4.70 auf die PS4 kommen: Zum einen wird die generelle Systemperformance verbessert, was der Sony-Standardausdruck für kleine Änderungen und Fixes im Hintergrund ist. Zum anderen sind auf der Tournament-Oberfläche nun einzelne Matchergebnisse für jeden Spieler sichtbar.

PS4-Update verpasst dem Menü ein neues Design

Keine Rede ist dagegen von den optischen Anpassungen, die den Icons für Dienste wie den PlayStation Store, PlayStation Video und PS Now zuteilwerden: Die neuen Symbole verzichten auf die dezent dreidimensionale Darstellung, die bisher das Design prägte, wie das Magazin Polygon feststellte. Stattdessen erscheinen sie minimalistischer und flacher und folgen damit den Grundsätzen des "Flat Design"-Ansatzes, den unter anderem Microsofts aktuelle Windows-Betriebssysteme mit ihrer Kacheloptik aufweisen und den auch Apple 2013 für sein Betriebssystem iOS 7 einführte.

User haben Probleme mit Firmware 4.70

Auch wenn die Veränderungen durch das Update vor allem kosmetischer Natur zu sein scheinen, macht Firmware 4.70 bei einigen Nutzern offenbar Probleme, wie Gamesradar berichtet. Im Forum Reddit und dem PlayStation-Forum berichten zahlreiche PS4-Besitzer von Konsolen, die sich beim Download des Updates im Hauptmenü aufhängten und nur mit viel Mühe wieder zum Laufen gebracht werden konnten. Ob eine der vielen vorgeschlagenen Lösungen – darunter das Löschen des Downloads aus der Mitteilungszentrale mit anschließendem Neustart über die "Update"-Funktion in den Einstellungen – das Problem zuverlässig behebt, ist noch unklar. Sony hat sich noch nicht offiziell zu den Schwierigkeiten geäußert.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben