PS4-Update: Sony gibt neue PlayStation-Firmware 6.00 zum Download frei

Ein neues Update für die Playstation 4 bringt – nicht viel.
Ein neues Update für die Playstation 4 bringt – nicht viel. (©TURN ON 2016)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Das Firmware-Update 6.00 für die PS4 ist da und die Versionsnummer macht PlayStation-Fans große Hoffnungen auf weitere Features. Allerdings scheint die neue Software-Version unerwartet wenig Veränderung mit sich zu bringen ...

Veränderungen der "großen" Versionsnummer sind bei PlayStation-Updates in der Regel Anzeichen für große Sprünge und neue Funktionen. Bei der brandneuen Version 6.00 ist das aber offenbar nicht der Fall: Den Patch Notes zufolge wird lediglich "die System-Performance verbessert", wie PushSquare berichtet.

400 Megabyte für ein bisschen Performance-Feinschliff

"Verbesserte System-Performance" ist dabei der Standard-Text, der üblicherweise eher bei kleinen Updates dabeisteht. Mit rund 400 Megabyte ist das Update 6.00 allerdings auch nicht besonders groß – bedeutende Änderungen, die sich vielleicht nur hinter der unauffälligen Formulierung verstecken, können also auch so gut wie ausgeschlossen werden. Möglicherweise schafft die Software aber die Voraussetzungen für kommende größere Updates, die mit neuen Features dann andocken können.

Keine neuen Funktionen mit Version 6.00

Angedeutet hatte sich die Abwesenheit bedeutender Neuheiten bereits Anfang August: Schon damals berichteten Beta-Tester der neuen Version, dass die neue Firmware wenig Spannendes zu bieten habe.

Erhältlich ist das Update auf Version 6.00 ab sofort. Es wird beim Start der PlayStation automatisch geladen und installiert, sofern die Konsole ans Internet angeschlossen ist.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben