menu

PS5: Darum gibt es die neue Konsole auch als reine Digital-Edition

playstation-5
Wer nur noch digital unterwegs ist, wird sich über die neue Digital-Ausführung der PS5 freuen.

Sony wird die PS5 in diesem Jahr in gleich zwei Versionen veröffentlichen – einmal mit Blu-ray-Laufwerk und einmal als reine Digital-Edition. Ein Sony-Manager erklärt jetzt die Strategie hinter dieser Entscheidung.

Eric Lempel, PlayStations Head of Global Marketing and Consumer Experience, spricht in einem Interview mit dem offiziellen PlayStation-Blog über die neue PS5 und erlaubt uns damit einen tieferen Einblick in die neue Next-Gen-Konsole. Die PS5 "ist ein großer Sprung nach vorne", sagt Lempel, "und wir wollten auf den richtigen Moment warten". Er hoffe, dass der Mix aus neuen Spielen von Partnern und eigener Studie die Erwartungen der PlayStation-Fans erfüllt habe.

Digital-Edition der PS5 trägt Entwicklung der letzten Jahre Rechnung

Dass die PS5 in zwei unterschiedlichen Versionen erscheinen wird, sei dem riesigen Wachstum des digitalen Geschäfts in den vergangenen Jahren geschuldet – einer Entwicklung, der man mit der Digital-Edition der PS5 Rechnung trage. "Viele Kunden haben die Art und Weise, wie sie mit unseren Produkten umgehen, geändert."

Teil seines Jobs und der seines Teams sei es, die Vorlieben der Kunden und Spieler kennenzulernen und auf Basis der Präferenzen die richtigen Entscheidungen zu treffen. Und ein Teil der Kunden sei nur rein Digital unterwegs. Lempel betont, dass es sich um eine vollwertige PS5 handle, die einfach ohne Disc daherkommt. Es sei ansonsten das gleiche Produkt, und es gebe keinerlei Unterschiede, was die Leistungsstärke oder die sonstigen Features anbelangt. Nur die Optik sei geringfügig anders und eben das Fehlen des optischen Laufwerks.

Entwickler-Feedback bei PS5-Konzeption berücksichtigt

Auch äußerte er sich zur Strategie für die Exklusivtitel der PS5, die prinzipiell der ähnelt, die schon bei der PS4 verfolgt wurde. Man habe sich lange vor der Konzeption der Konsole mit Entwicklern zusammengesetzt und deren Wünsche an eine neue Architektur besprochen. Vieles von dem Feedback sei schließlich in die Entwicklung der PS5 geflossen. Zudem habe man auf dem Weg dorthin bemerkt, dass einige großartige Spiele perfekt für die PS5 und den Ambitionen, die man verfolge, passen.

Die PS5 wird rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft 2020 erscheinen, ein genauer Release-Termin ist nach wie vor nicht bekannt. Auch Angaben zum Preis gibt es bislang nicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PlayStation 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben