menu

PS5-Exklusivspiel verschoben: "Returnal" ballert erst im April los

returnal-kampf
Intensive Feuergefechte gehören in "Returnal" zur Tagesordnung. Bild: © PlayStation 2020

Sony verkündet, dass der Release von "Returnal" auf den 30. April vorschoben wird. Das PS5-Exklusivspiel von Entwickler Housemarque hätte ursprünglich am 19. März erscheinen sollen. Die Verschiebung soll den Entwicklern mehr Zeit geben, ihr Spiel auf Hochglanz zu polieren, so Sony.

"Update: 'Returnal' hat einen neuen Veröffentlichungstermin am 30. April 2021. SIE und Housemarque haben sich dazu entschieden, den Release zu verschieben. So erhält das Team mehr Zeit, um ihr Spiel auf die Qualitätsstufe zu bringen, die Spieler von Housemarque gewohnt sind", schreibt der offizielle PlayStation-Account auf Twitter.

Housemarque versucht sich erstmals an einem Blockbuster-Spiel

Falls Du bisher weder von Housemarque noch von "Returnal" gehört hast, hier ein kurzer Abriss: Housemarque ist ein finnisches Entwicklerstudio, das sich bisher auf die Entwicklung kleinerer Arcade-Games konzentriert hat. Zu ihren bekanntesten Spielen zählen "Dead Nation", "Resogun" und "Nex Machina". Viele Games des Studios sind sogenannte Bullet-Hell-Shooter, also Spiele, bei denen Dir die Geschosse nur so um die Ohren fliegen.

Das PS5-Exklusivspiel "Returnal" ist dieses Mal jedoch kein kleiner Arcade-Titel für zwischendurch, sondern geht mehr in Richtung Blockbuster. In dem Spiel übernimmst Du die Rolle der Astronautin Selene, die sich auf einem fremden Planeten durch Horden von Aliens ballert. Diese sind aber nicht gerade pazifistisch veranlagt und lassen es ebenfalls Laserstrahlen und Kugeln auf die Astronautin hageln. So weit, so normal für ein Housemarque-Spiel.

Ein Bullet-Hell-/Roguelike-Shooter mit stimmungsvoller Story

In "Returnal" haben die Finnen dieses Mal aber auch Roguelike-Elemente eingebaut. Im Spiel wird es häufiger vorkommen, dass Selene im Kugelhagel der Aliens stirbt. Allerdings wird die Astronautin wieder und wieder nach ihrem Ableben wiedergeboren. Ob sie bei ihrer Wiedergeburt in irgendeiner Weise Fortschritte aus ihrem vorherigen Leben mitnehmen kann, ist derzeit unbekannt.

Anders als bei ihren bisherigen Arcade-Games soll "Returnal" außerdem eine stimmungsvolle Geschichte erzählen. Die Entwickler bezeichnen das PS5-Exklusivspiel als ihr "bisher ambitioniertestes Projekt". Und diese Ambitionen zeigen sich auch in der Unterstützung vieler PS5-Features. Das Spiel wird sowohl die adaptiven Trigger des Dualsense-Controllers als auch 3D-Audio unterstützen, was Spieler noch tiefer in die Atmosphäre des Shooters hineinziehen soll.

Returnal Jetzt kaufen bei

Release
"Rerturnal" erscheint am 30. April exklusiv für PlayStation 5.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Actionspiele

close
Bitte Suchbegriff eingeben