menu

PS5: PlayStation-4-Spiele erhalten kostenlose Next-Gen-Upgrades

"Rainbow Six Siege" wird auf der PS5 noch schöner.
"Rainbow Six Siege" wird auf der PS5 noch schöner.

Einige PS4-Spiele erhalten automatisch kostenfreie Grafikupgrades, wenn sie auf der PS5 gestartet werden. Vor allem Multiplayer-Games wie "Rainbow Six Siege" sollen so noch lange attraktiv bleiben: Niemand muss das Spiel erneut kaufen, wenn er sich die neue Konsole zulegt.

Ubisoft bestraft Dich nicht dafür, wenn Du Dir eine neue Konsole kaufst: In einem Blogbeitrag verriet Leroy Athanassof, Game Director von "Rainbow Six Siege", dass für PS5 und Xbox Series X kostenfreie Upgrades zur Verfügung stehen werden. "Du kannst deine Spieledisk einfach aus der PS4 nehmen und sie in die PS5 stecken". Das Gleiche soll auch auf der Xbox funktionieren.

Smart Delivery auch auf PS5?

Microsoft hatte für seine Next-Gen-Konsole bereits eine Funktion namens Smart Delivery angekündigt. Diese sorgt dafür, dass jede Xbox automatisch die jeweils passendste Version des entsprechenden Spiels erhält. Die Aussage des Ubisoft-Entwicklers spricht dafür, dass Sony ein ähnliches Feature für die PS5 plant. Beim Einlegen der Disk lädt die Konsole dann automatisch ein Upgrade für das Spiel herunter.

Matchmaking zwischen PS5 & PS4 kein Problem

Zumindest "Rainbow Six Siege" wird ebenfalls Crossplay-Matchmaking zwischen PS4 und PS5 sowie zwischen Xbox Series X und Xbox One unterstützen, höchstwahrscheinlich wird dieses Feature bei den meisten Games Standard sein. "Wir wollen unsere Community nicht teilen und wir wollen dich nicht zwingen, das Spiel erneut zum Vollpreis zu kaufen", so Athanassof weiter.

Die PS5 wird zum Weihnachtsgeschäft 2020 in den Handel kommen. Zuletzt hatte Sony die technischen Leistungsdaten der neuen PlayStation veröffentlicht.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PlayStation 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben