PS5: Sony-Patent gibt Hinweise auf Abwärtskompatibilität

Alle PlayStation-Games auf einer Konsole? Vielleicht ist es bei der PS5 soweit ...
Alle PlayStation-Games auf einer Konsole? Vielleicht ist es bei der PS5 soweit ... (©Instagram / zeuqs7 2018)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Werden PS4-Spiele auch auf der PS5 spielbar sein? Ein neues Patent deutet darauf hin: Sony hat offenbar eine Technologie namens "Remastering durch Emulation" angemeldet, die sich wie ein Fundament für Abwärtskompatibilität liest. Sogar Spiele älterer Konsolen könnten dann auf der neuen Playstation laufen.

Während die Xbox One mit einem breiten Abwärtskompatibilitäts-Programm ständig neue Spiele älterer Generationen wieder spielbar macht, bleiben PlayStation-Nutzer in dieser Hinsicht außen vor: Zwar bringt Sony ab und an Klassiker-Remasters für die PS4 auf den Markt, echte Abwärtskompatibilität hat die Konsole aber nicht. Das könnte sich bei der PS5 ändern, wie Gamerant berichtet.

Neues Patent mach Retro-Fans Hoffnung

Auf der Website des US-Patentamts ist neuerdings ein Patent einsichtig, das von Sony registriert wurde und eine Technik beschreibt, die Remasters überflüssig machen könnte. Stattdessen sieht das sogenannte "Remastering durch Emulation" vor, dass Grafik-Elemente eines Games über einen Code eindeutig identifizierbar sind und nachträglich "on the fly" gegen hochauflösendere Versionen ausgetauscht werden können.

Die Konsole remastert selbst

Das bedeutet: Um ein altes PlayStation-Spiel auf der PS5 spielbar zu machen, müsste Sony nur noch dessen Elemente mit Codes versehen und die höher auflösenden Texturen als Download bereitstellen. Den Austausch der Texturen besorgt die Konsole dann im laufenden Betrieb selbst.

PS5 mit Abwärtskompatibilität & V-Sync?

Ein weiteres Patent deutet außerdem darauf hin, dass die PS5 V-Sync unterstützen könnte, wie Gamingbolt berichtet. In keinem der beiden Patente wird die PS5 natürlich direkt erwähnt. Dass Sony Videospiel-Features vor allem für seine eigenen Konsolen entwickelt, ist aber natürlich naheliegend. Und insbesondere Abwärtskompatibilität ist unter PlayStation-Fans ein seit langem ersehntes Feature – dass der Konzern daran zumindest forscht, ist anzunehmen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben