menu

PSN: Sony drosselt PS4-Downloads in Europa, Microsoft überlegt noch

Downloads werden auf der PS4 demnächst etwas langsamer.
Downloads werden auf der PS4 demnächst etwas langsamer.

Sehr viele Menschen verbringen gerade mehr Zeit in den eigenen vier Wänden und nutzen dabei auch mehr Onlinedienste. Aus Rücksicht auf die Stabilität von Internetverbindungen verlangsamt Sony nun Downloads im europäischen PSN. Auch Microsoft achtet derzeit verstärkt auf die Auslastung von Xbox Live, zögert aber noch.

Jim Ryan, Präsident von Sony Interactive Entertainment, kündigte die Drosselung in einem Blogbeitrag an. Downloads im PSN werden demnach ab sofort verlangsamt, um die stabile Internetversorgung in Europa für alle Nutzer zu gewährleisten. Es kann also sein, dass Du zurzeit etwas länger warten musst, bis Downloads auf der PS4 abgeschlossen sind. Auch Microsofts Gaming-Vize Phil Spencer veröffentlichte ein Statement, in dem er angibt, dass sein Team die Situation genau beobachtet, da die Nutzung von Xbox Live stark zugenommen hat.

Gameplay vor Downloads: Online-Games werden nicht beeinträchtigt

PlayStation-Chef Ryan bedankt sich in seiner Nachricht für die Rücksichtnahme der PS4-Community angesichts der aktuellen Situation. Sony stehe eng mit Internetdienstanbietern im Austausch, man wolle die Stabilität der Netzversorgung für alle Menschen sicherstellen. Download-Geschwindigkeiten könnten daher verlangsamt sein, das Online-Spielerlebnis soll allerdings nicht beeinträchtigt werden.

Höchstens lokale Engpässe – Angst vor Internet-Auslastung ist unbegründet

Lokal begrenzt auf vereinzelte Mehrfamilienhäuser könnten derzeit zwar Engpässe eintreten, eine Überlastung des gesamten Internets ist allerdings unwahrscheinlich. Wie der Spiegel berichtet, ist die Auslastung des größten deutschen Internetknotenpunkts DE-CIX längst nicht erreicht. Dieser verfügt über eine maximale Kapazität von 54,1 Terabit pro Sekunde, wird aber im Schnitt nur mit 6,3 Terabit pro Sekunde beansprucht.

In den kommenden Wochen rechne man mit einem Anstieg von etwa 30 Prozent. Doch auch falls das Datenvolumen deutlicher steigen würde, sei das kein Problem.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sony PlayStation 4

close
Bitte Suchbegriff eingeben