News

"PUBG" auf Xbox: Nach einem Monat schon 3 Millionen Spieler

Das Survival-Game "Playerunknown's Battlegrounds" setzt seine Rekordjagd offenbar auch auf Konsolen fort: Die Xbox-Version hat innerhalb eines Monats bereits 3 Millionen Spieler angzeogen, dabei ist "PUBG" bisher lediglich als "Spielvorschau", also im Early Access, spielbar.

Somit ist "Playerunknown's Battlegrounds" auf Xbox One eher als "Work in progress" zu sehen – ein Status, der der massiv erfolgreichen PC-Version jedoch auch nicht geschadet hat: Diese ist erst vor Kurzem finalisiert worden und hat bereits im Early Access Rekordmarken an gleichzeitig spielenden Gamern gesetzt. Mittlerweile sind auf dem PC mitunter über 3 Millionen "PUBG"-Fans gleichzeitig online. Auf Xbox One scheint das Interesse an dem kurzweiligen Battle-Royale-Prinzip ähnlich hoch zu sein.

3 Millionen Spieler auf Xbox One – aber nicht gleichzeitig

Wie Microsoft nun also offiziell verkündete, gibt es einen Monat nach Release der unfertigen Xbox-One-Version von "Playerunknown's Battlegrounds" bereits 3 Millionen Spieler, nach 48 Stunden waren es bereits eine Million. Dabei ist zu beachten, dass es sich bei diesen Zahlen nicht um die Verkäufe des Survival-Spiels handelt – schließlich haben auf Xbox One mehrere Accounts Zugriff auf Spiele. Es ist zu erwarten, dass "PUBG" auch auf Konsolen im Laufe der Zeit zu einem enormen Erfolg wird – spätestens dann, wenn auch eine PS4-Version veröffentlicht wird.

"PUBG" auf Xbox One wird laufend verbessert

In unserem Test konnten wir die Enttäuschung über den unfertigen Status von "Playerunknown's Battlegrounds" auf Xbox One nicht verbergen, Entwickler Bluehole stattet das Spiel jedoch laufend mit Updates und teils deutlichen Veränderungen aus. So wurde nun per Patch die Tastenbelegung verändert: Die Pistole wird jetzt nicht mehr über den Y-Button, sondern (wie Nahkampfwaffen) per Steuerkreuz ausgerüstet. Auch die Performance hat sich seit Release enorm verbessert und erreicht ganz langsam annehmbare Regionen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben