News

"PUBG"-Daten im PSN aufgetaucht – Steht der PS4-Release kurz bevor?

"PUBG" erscheint offenbar bald für die Sony-Konsole.
"PUBG" erscheint offenbar bald für die Sony-Konsole. (©Bluehole 2017)

"PlayerUnknown's Battlegrounds" löste im letzten Jahr den Battle-Royale-Boom aus – doch auf der PS4 ist das Shooter-Phänomen noch nicht erschienen. Wie es aussieht, wird sich das aber bald ändern.

Jeder gegen jeden, bis nur noch einer steht – "PUBG" wurde mit diesem simplen Gameplay-Kniff zum Vorreiter der aktuellen Battle-Royale-Shooter – aber bisher nur auf PC und Xbox One. Auch wenn der Konkurrent "Fortnite" mittlerweile noch mehr Fans hat, warten viele Spieler sehnsüchtig auf eine Umsetzung von "PUBG" für die PlayStation 4. Die Zeichen verdichten sich, dass die Wartezeit für bald vorbei sein könnte.

Vielsagende Daten im PSN deuten auf Release hin

Ein findiger User im PSN-Profil-Forum hat nun einige Daten entdeckt, die auf einen baldigen Release von "PUBG" für die PS4 hinweisen. So versteckt sich nicht nur das offizielle Icon des Spiels auf den Sony-Servern, sondern es gibt auch schon Content-ID-Codes – sowohl für Nordamerika als auch für Europa.

Nun könnten das natürlich auch nur Platzhalter oder sonstige irrelevante Daten sein. Allerdings scheint es doch sehr unwahrscheinlich, dass Sony technisch einwandfreie Daten und Spielinhalte ohne konkreten Verwendungszweck auf die Server schiebt. Bereits im September war eine PS4-Version des Battle-Royale-Shooters auf der Seite des koreanischen Rating-Gremiums aufgetaucht, wie Eurogamer herausgefunden hatte.

Analyst: "PUBG" erscheint im Dezember für die PS4

Daniel Ahmad, Analyst bei Niko Partners, bestätigt die Vermutungen laut Gematsu. Ihm zufolge wird "PUBG" für die PS4 im Zuge der Game Awards 2019 am 6. Dezember offiziell angekündigt und auch gleich veröffentlicht. Ahmad hat in der Vergangenheit schon des Öfteren Leaks bestätigt und gilt als sehr gut informiert.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben