"PUBG" goes eSports: Turnier in Berlin um 2 Millionen Dollar Preisgeld

Beim bislang größten offiziellen "PUBG"-Turnier winkt ein fettes Preisgeld.
Beim bislang größten offiziellen "PUBG"-Turnier winkt ein fettes Preisgeld. (©Screenshot TURN ON 2018)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

"Playerunknown's Battlegrounds" forciert seine sportlichen Ambitionen: Beim ersten offiziellen "PUBG"-eSports-Turnier treten im Sommer 20 Profi-Teams um Chicken Dinner und ein gewaltiges Preisgeld an. Hobbyspieler mit Xbox One dürfen sich nun immerhin auf die Wüsten-Map Miramar freuen, die in Kürze auf der Konsole startet.

Vom 20. bis 25. Juli 2018 findet in Berlin das "Playerunknown's Battlegrounds"-Turnier "The PUBG Global Invitational" statt, das vom Publisher PUBG Corp. nun offiziell angekündigt wurde. Gespielt wird um insgesamt 2 Millionen US-Dollar, am Ende sollen zwei Siegerteams stehen – eines gewinnt das goldene Chicken Dinner im Ego-Perspektive-Modus, eines im Third-Person-Modus.

"PUBG"-Turnier: Teams müssen sich in Vorrunden qualifizieren

Im Vorfeld des Turniers sollen regionale Turniere in Nordamerika, Europa und Asien stattfinden, in denen sich Teams laut Polygon für das Event qualifizieren müssen. Nähere Details sollen in Kürze folgen. Das bislang größte "PUBG"-Turnier wird von der internen Aufnahme-Funktion des Battle-Royale-Shooters mitgefilmt. Damit sind unter anderem spontane Zooms auf spannende Momente möglich, außerdem wird es einen Live-Kommentar geben.

Im vergangenen Jahr hatte "PUBG" seine eSport-Tauglichkeit bereits bei einem Turnier auf der Gamescom 2017 unter Beweis gestellt. Das damalige Preisgeld von 350.000 US-Dollar erscheint im Vergleich mit der nun ausgeschriebenen Trophäe aber recht mickrig.

Wüsten-Karte Miramar bekommt nächtliche Testphasen auf Xbox One

Wer keine professionellen Ambitionen hegt und "PUBG" lieber entspannt auf der Xbox One zockt, darf sich im Übrigen auf die Map Miramar freuen, die nach langer Zeit endlich den Weg auf den Testserver findet.

In Europa steht Miramar ab dem 26. April bis zum 29. April zu festgelegten Zeiten bereit, wie die Entwickler im offiziellen Forum verkünden. Leider ist sie am 25., 26. und 27. April nur mitten in der Nacht von 2 bis 8 Uhr spielbar, am 28. und 29. April steht sie immerhin von 20 Uhr bis 8 Uhr morgens bereit. Zum Spielen muss aus dem Microsoft-Store die App "PUBG Test Server" heruntergeladen werden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben