menu

"PUBG Lite": Gratis-Variante des Battle-Royale-Hits bald auch bei uns

PUBGLite3
"PUBG Lite" sollte auch auf schwächeren PCs problemlos laufen.

Endlich startet die "PUBG Lite"-Beta auch in Deutschland! Nachdem die kostenlose Variante des Battle -Royale-Spiels zunächst hauptsächlich in Südostasien verfügbar war, wird die Beta nun auch auf Europa ausgeweitet. Ab 10. Oktober kann die abgespeckte Version, die auch auf schwächeren PC-Systemen vernünftig laufen soll, in Deutschland gezockt werden.

"PUBG Lite bietet eine Balance zwischen dem 'PUBG'-Spielerlebnis und niedrigen Hardware-Anforderungen", heißt es in der offiziellen Pressemitteilung. Anders als die Vollversion von "Playerunknown's Battlegrounds" wird "PUBG Lite" grundsätzlich kostenlos spielbar sein. Optionale Ingame-Käufe sind natürlich weiterhin vorhanden.

Beta kommt mit neuem 4v4-Modus

Die Inhalte von "PUBG Lite" dürften sich leicht von denen des Originals unterscheiden. Die Maps Erangel und Miramar sowie der Trainingskurs sind aber auf jeden Fall mit dabei. Außerdem soll direkt zum Start am 10. Oktober ein neuer 4v4-Modus erscheinen. In dem schnellen Modus kämpfen zwei Squads in einem verlassenen Lagerhaus darum, wer als Erster 40 Eliminierungen erreicht.

Natürlich gibt es auch einen sogenannten Lite Pass voller Herausforderungen, durch die die Spieler neue Gegenstände freischalten können. Dieser ist komplett kostenlos. Wer darüber hinaus weitere Missionen erfüllen möchte, kann zusätzlich den Lite Pass Premium und Lite Pass Premium Plus aus dem Store erwerben, die exklusivere Items freischalten. Wer sich bis zum 8. Oktober für "PUBG Lite " vorregistriert, erhält einige kostenlose Ingame-Gegenstände wie beispielsweise Waffenskins. Und: Wer sich später die Retail-Version von "PUBG" auf dem PC kauft, darf seinen Spielfortschritt aus "PUBG Lite" mitnehmen.

"PUBG Lite": Das sind die minimalen Systemanforderungen

Wie der Pressemitteilung zu entnehmen ist, richtet sich "PUBG Lite" vor allem an die Spieler, die aufgrund zu hoher Systemanforderungen bisher keine Chance hatten, den Battle-Royale-Shooter zu spielen. Die minimalen Anforderungen der Lite-Version fallen tatsächlich gnädig aus:

  • Intel Core-i3-Prozessor mit 2,4 GHz
  • 4 GB Arbeitspeicher
  • 4 GB Festplattenspeicher
  • Intel HD-Graphics-4000-Chip
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Playerunknown's Battlegrounds

close
Bitte Suchbegriff eingeben