"PUBG"-Mobile mit Maus & Tastatur – Spieler verschaffen sich Vorteile

PUBG PlayerUnknown's Battlegrounds
Per Tastatur und Maus kann man sich in der mobilen Version Vorteile verschaffen. (©Bluehole 2017)
Kai Lewendoski Steuert die Heizung zuhause übers Smartphone, die Musik in der Wohnung kommt vom Home Server.

Nachdem es den Battle-Royale-Shooter "PlayerUnknown's Battlegrounds" (PUBG) jetzt auch für Mobilgeräte gibt, hat es nicht lange gedauert, bis sich fiese Gamer unfaire Vorteile verschafften. Wer sich nicht die Finger brechen will, benutzt einfach Maus und Tastatur – und ist damit natürlich viel schneller als per Fingerspiel.

Um Maus und Tastatur verwenden zu können, gibt es einige Methoden: Die Spieler installieren PUBG einfach auf Chromebooks – das sind günstige Notebooks mit Chrome OS – nutzen Bluetooth-Mäuse und Tastaturen mit ihrem Handy oder spielen gleich per Emulator auf einem PC, wie Vice Motherboard berichtet.

Auch das Zocken per Fernseher bringt schon Vorteile

Aber auch schon weniger aufwändige Tricks, wie einfach das Bild vom kleinen Smartphone per Chromecast auf den Fernseher zu übertragen, soll gegenüber den reinen Mobile-Zockern in PUBG etwas bringen. Denn: Man hat auf dem großen Screen natürlich einen besseren Überblick als auf dem kleinen Handy-Display.

Bei Tests hat sich dann auch gezeigt, dass der Vorteil, mit Tastatur und Maus zu spielen, beträchtlich ausfällt. In drei Spielen 30 Kills zu bekommen, war kein Problem und zwei Siege waren auch dabei. Die Diskussion kreist jetzt darum, ob das Verwenden von Eingabegeräten schon Cheaten darstellt? Da "PlayerUnknown's Battlegrounds" ja ein kompetitives Game ist, bei dem es darum geht, dass möglichst alle Mitspieler unter den exakt gleichen Bedingungen antreten, handelt es sich durchaus um ungerechtfertigte Vorteile. Am Spiel wird zwar nichts verändert, aber reine Touchscreen-Spieler haben natürlich nicht den Hauch einer Chance gegen besser ausgerüstete Teilnehmer. Und offiziell verboten ist das Verwenden von Peripheriegeräten bislang nicht.

Auf der Diskussionsplattform Reddit kochen derzeit die Debatten darüber hoch, wie man mit dem Problem umgehen könnte. Vermutlich müssen die Entwickler Wege finden, die zusätzliche Hardware auszuschalten oder aber die Spieler entsprechend zu sortieren.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben