"PUBG": ReShade und andere Shader werden bald komplett blockiert

PUBG PlayerUnknown's Battlegrounds
Werden Shader bald aus "PUBG" verbannt? (©Bluehole 2017)
Kai Lewendoski Steuert die Heizung zuhause übers Smartphone, die Musik in der Wohnung kommt vom Home Server.

Der Battle-Royale-Shooter "Playerunknown's Battlegrounds" (PUBG) wird demnächst die beliebten Shader-Programme, die ein kontrastreicheres Bild liefern, komplett blockieren. Die "PUBG"-Macher testen gerade eine neue Anti-Schummel-Software, mit der die Funktionen der Cheat-Programme ausgeschaltet werden sollen.

Die neue "PUBG"-Karte Miramar ist zwar ein wenig farbenfroher, aber dennoch ist der Kontrast sehr niedrig, auch wenn die Sonne scheint. Das macht es schwerer, andere Spieler zu erkennen und so ist die gedämpfte Farbpalette auch eines der größten Ärgernisse, über das sich Fans des Spiels beschweren. PC-Spieler setzen schon seit Längerem Windows-Programme wie ReShade ein, mit der das Spiel deutlich kontrastreicher wird, um Gegner besser sehen zu können. Bald soll damit aber Schluss sein, schreibt Polygon.

"PUBG"-Macher arbeiten an einem Update gegen ReShade

Die "PUBG"-Macher arbeiten derzeit an einem Update für den Shooter, mit dem aus Fairness-Gründen das Ändern der Farben des Spiels unmöglich gemacht werden soll. Damit sagen die Programmierer einem weiteren Schummel-Tool den Kampf an. Zuletzt bereits wurden zehntausende Accounts gesperrt, Spieler aus China sogar verhaftet und eine Replay-Kamera eingeführt, mit der man in der Lage sein soll, verdächtige Aktivitäten zu erkennen und zu melden. Und jetzt geht es eben ReShade an den Kragen, denn das Programm verschafft manchen Spielern einen unfairen Vorteil.

Optische Veränderungen an "PUBG" sollen unmöglich gemacht werden

Dabei hatte "PUBG"-Erfinder Brendan “PlayerUnknown” Greene eigentlich seinen Segen für die Verwendung des Tools gegeben. Viele Spieler benutzen das Programm auch einfach, um das Spiel optisch etwas attraktiver zu machen. Aber mit einem Posting im Forum machten die Entwickler deutlich, dass sie dem nun einen Riegel vorschieben werden: "Wir testen eine neue Anti-Schummel-Software auf unseren Testservern, um Schummler besser zu blockieren", so Community-Manager RoboDanjal. "Dadurch werden auch Programme von Drittherstellern blockiert, die die Optiken im Spiel verändern. ReShade gehört dazu."

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben