News

Publisher Take-Two sieht Lootboxen nicht als Glücksspiel an

"Red Dead Redemption 2" erscheint bei Take-Two – und könnte von möglicher Gesetzgebung zu Lootboxen ebenfalls betroffen sein.
"Red Dead Redemption 2" erscheint bei Take-Two – und könnte von möglicher Gesetzgebung zu Lootboxen ebenfalls betroffen sein. (©Rockstar Games 2017)

Take-Two, Publisher von "Red Dead Redemption 2", hat zum Thema Lootboxen Stellung bezogen: Laut Firmenpräsident Karl Slatoff sieht das Unternehmen die Praxis nicht als Glücksspiel an, will die Entscheidung darüber aber den Gerichten überlassen.

Die Debatte um Lootboxen und Mikrotransaktionen hat eine neue Schärfe erreicht, seit auch von Justizministerien darüber diskutiert wird, sie als Glücksspiel zu deklarieren und damit möglicherweise zu verbieten oder zumindest stark zu regulieren. Für die Videospiel-Industrie sind die Beutekisten aber ein zukunftsträchtiges Einnahmemodell, weshalb ein staatlicher Eingriff hier natürlich eher kritisch gesehen wird.

Take-Two: Entscheidung liegt bei den Gerichten

Kürzlich hat sich laut Gamerant bereits der Branchenverband Entertainment Software Association (ESA) zu dem Thema positioniert: Lootboxen seien kein Glücksspiel, da sie auch durch Fortschritt im Spiel verdient werden könnten und zudem völlig optional seien. Nun hat sich "Red Dead Redemption 2"-Publisher Take-Two dieser Sicht angeschlossen: "Wir sehen diese Sache nicht als Glücksspiel an. Unser Standpunkt ist größtenteils der gleiche, wie der der ESA", sagte Präsident Karl Slatoff laut Gamerant bei einer Konferenz.

Hätte "Red Dead Redemption 2" unter einem Lootbox-Verbot zu leiden?

Allerdings fügte er auch hinzu, dass die Gerichte entscheiden müssten, ob das auch aus Sicht der Gesetzeslage so ist. Falls es tatsächlich zu einer gesetzlichen Regulierung von Lootboxen kommen sollte, dürfte das auch Auswirkungen auf "Red Dead Redemption 2" haben, das 2018 erscheinen soll: Ingame-Käufe in dem Cowboy-Adventure gelten als gesichert, ob es sich dabei auch um Lootboxen handeln wird, bleibt allerdings noch abzuwarten.

Neueste Artikel zum Thema 'Red Dead Redemption 2'

close
Bitte Suchbegriff eingeben