menu

"Red Dead Online" kommt im Dezember als eigenes Spiel

"Ich will 'nen Cowboy als Mann!" (Gitte Haenning)
"Ich will 'nen Cowboy als Mann!" (Gitte Haenning) Bild: © Rockstar Games 2018

Wer mit seinen Kumpels den virtuellen Wilden Westen unsicher machen will, sollte schon einmal ein paar Euro beiseitelegen: Im Dezember erscheint "Red Dead Online" als eigenständiges Spiel für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

"Red Dead Online" wird am 1. Dezember für die genannten Plattformen erhältlich sein, schreibt Entwickler Rockstar auf der Produktseite. Du kannst das Spiel via Epic Game Store, Rockstar Launcher, Steam, PlayStation Store und Microsoft Store kaufen. Auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X/S läuft "Red Dead Online" problemlos via Abwärtskompatibilität.

Die Größe des Downloads beträgt stattliche 123 GB. Die Kosten: 4,99 Euro – aber nur bis zum 15, Februar 2021, danach erhöht sich der Preis auf vermutlich 19,99 Euro.

Auf Wunsch auch mit Story-Modus

Du kannst den umfangreichen Story-Modus von "Red Dead Redemption 2" separat dazu kaufen. Damit bekommst Du auch alle erhältlichen Upgrades und Inhalte für den Mehrspieler-Modus "Red Dead Online". Verrückt – jetzt kauft man also Multiplayer-Spiele und erhält optional die Kampagne dazu ...

Neues Update für Kopfgeldjäger

Für Kopfgeldjäger erscheint nächste Woche ein Update, das neben neuen Kriminellen auch neues Equipment und neue Skills mitbringt. Das Update wird natürlich in der Standalone-Version von "Red Dead Online" bereits enthalten sein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Red Dead Redemption 2

close
Bitte Suchbegriff eingeben