News

"Red Dead Redemption 2": Erster Gameplay-Trailer sieht fantastisch aus

Lange hat Rockstar Games sich bei "Red Dead Redemption 2" in Sachen Gameplay äußerst bedeckt gehalten. Jetzt gibt es endlich erste richtige Spieleindrücke von dem Open-World-Game – und die haben es in sich.

Die Erwartungen an "Red Dead Redemption 2" sind gigantisch: Das Western-Game muss nicht nur seinem gefeierten direkten Vorgänger gerecht werden, sondern eigentlich auch die revolutionäre Sandbox von "GTA 5" toppen. Der erste Gameplay-Trailer zeigt: Das könnte klappen.

Spielszenen aus "RDR 2" versprechen eine interaktive Welt

Im ersten von mehreren angekündigten Videos stellen die Entwickler zum Beispiel die gewaltige Spielwelt vor, die extrem detailliert und beeindruckend realistisch aussieht und laut dem Trailer "nicht nur offen, sondern interaktiver als je zuvor" sein soll. Jede Handlung soll Konsequenzen haben – die Spieler haben selbst in der Hand, ob der Held Arthur Morgan zum edlen Banditen oder zum skrupellosen Killer wird.

Neues Dialogsystem: Reden, drohen oder schießen?

Dabei hilft ein umfangreiches System von Dialog-Optionen: Arthur kann mit anderen Charakteren verhandeln, sie einschüchtern, bedrohen, angreifen oder beruhigen. Das ist insbesondere bei der "Van der Linde"-Gang relevant, in deren Reihen er durch den Wilden Westen reitet: Wenn er sich mit Gangmitgliedern anfreundet, bekommt er Zugriff auf neue Quests, wenn er sich Feinde macht, kann er üblen Ärger bekommen.

Rockstar punktet mit Detailreichtum

Die große Liebe zum Detail, für die Rockstar Games spätestens seit "GTA 5" geradezu berüchtigt ist, scheint auch "Red Dead Redemption 2" wieder auszuzeichnen: Jede Waffe hat einzigartige Rückstoß-Mechaniken und Nachlade-Animationen, an allen Ecken und Enden der Spielwelt sollen Aufgaben, Gefahren und Sehenswürdigkeiten warten. Besonderes Augenmerk kommt Arthurs Pferd zu: Das treue Tier ist nicht nur mobile Basis, sondern auch ein guter Freund – wenn es richtig gepflegt wird.

Weitere Gameplay-Trailer zu "Red Dead Redemption 2" sollen bald folgen. Das fertige Game erscheint am 26. Oktober 2018 für PS4 und Xbox One.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben