News

"Red Dead Redemption 2": Fans entschlüsseln Teaser-Bild

Red Dead Redemption Teaser2
Red Dead Redemption Teaser2 (©Twitter/ Rockstar Games 2016)

Nach der offiziellen Ankündigung von "Red Dead Redemption 2" haben Fans offenbar bereits einige Story-Details des Spiels entschlüsselt. Demnach könnte es sich bei "RDR2" um ein Prequel zum ersten Teil handeln.

Nach tagelangem Anteasern hat Rockstar am Dienstag endlich die offizielle Ankündigung für "Red Dead Redemption 2" veröffentlicht. Bislang gibt es nur ein erstes Artwork-Bild zu sehen, auf dem sieben bewaffnete Männer im Western-Outfit auf den Zuschauer zumarschieren. Doch allein dieses Bild reicht offenbar aus, um die Fantasie der Fans zu beflügeln, wie Uproxx zu berichten weiß.

Ein Prequel zu "Red Dead Redemption"

So wollen einige Fans bereits herausgefunden haben, wer die sieben Männer auf dem Bild sind und worum es im fertigen Spiel letztlich gehen könnte. Demnach könnte es sich bei den Herren um die alte Bande von John Marston handeln, dem Hauptcharakter, den die Spieler im ersten Teil der Reihe gesteuert haben. Dieser ist bekanntlich in jungen Jahren mit den Gangstern Dutch Van Der Linde und Bill Williamson durchs Land gezogen, die wir in "Red Dead Redemption" im Auftrag der US-Regierung töten sollten.

Falls diese Fan-Theorie stimmt, dann würde es sich bei "Red Dead Redemption 2" wohl um ein Prequel zum ersten Teil handeln. Unwahrscheinlich wäre das nicht, schließlich spielte der erste Teil bereits im Jahre 1911, also zum Ende der klassischen Western-Zeit. Da wäre es nur logisch, wenn sich Rockstar für einen zweiten Teil zumindest zeitlich ein paar Jahre zurück in die Vergangenheit begibt.

Trailer erscheint am Donnerstag

Doch vielleicht müssen wir uns gar nicht mehr lange mit Spekulationen begnügen. Bereits am morgigen Donnerstag möchte Rockstar nämlich einen ersten Trailer zu "Red Dead Redemption 2" veröffentlichen, der dann hoffentlich auch erste Informationen zur Story bereithält. Vielleicht spannt Rockstar die Fans aber auch noch ein wenig auf die Folter, schließlich ist es bis zum Release im Herbst 2017 noch ein wenig hin.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben