menu

"Red Dead Redemption 2": Fotomodus jetzt auch auf Konsole

Mit dem Foto-Modus gelingen nun auch auf der PS4 richtig schöne Schnappsschüsse.
Mit dem Foto-Modus gelingen nun auch auf der PS4 richtig schöne Schnappsschüsse. Bild: © Rockstar Games 2018

Die PC-Version von "Red Dead Redemption 2" besaß schon direkt zum Release einen Foto-Modus, mit dem Nutzer ihre schönsten Momente aus dem Western-Epos gebührend festhalten konnten. Der Modus hat es nun endlich auch auf die PS4 geschafft. Xbox-One-Besitzer sollen das Feature ebenfalls noch erhalten, allerdings erst im Januar 2020.

In den offiziellen Patch Notes zum Update 1.15 war zunächst nur davon die Rede, dass der Fotomodus nun auch auf Konsolen verfügbar ist. Später wurde spezifiziert, dass der Modus zunächst nur auf der PS4 erscheint. Auf der Xbox One lässt sich das Feature erst ab dem 21. Januar 2020 nutzen, berichtet Polygon.

Alokoholschmuggel ab sofort in "Red Dead Online" möglich

Der Foto-Modus ist aber nur ein kleiner Teil des Updates. Die größten Änderungen betreffen natürlich wieder den Online-Modus "Red Dead Online". Dort könnte es ab jetzt richtig spaßig werden, denn ab sofort kannst Du auch Schnaps schmuggeln und handeln. Wer schon immer mal seinen eigenen Schwarzgebrannten verkaufen wollte, kann jetzt groß in das Gewerbe einsteigen.

Ein bisschen Story-Content gibt es aber doch

Außer dem Foto-Modus hat es dann aber doch noch ein wenig Content in den Story-Modus von "Red Dead Redemption 2" geschafft. Insgesamt gibt es drei neue Bounty-Hunter-Missionen, zwei neue Gangverstecke, zwei neue Schatzjäger-Missionen, fünf neue Amulette, vier neue Waffen und sieben neue Pferderassen-Variationen.

Die kompletten Patch Notes findest Du hier.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Red Dead Redemption 2

close
Bitte Suchbegriff eingeben