News

"Red Dead Redemption 2": Insider dementiert Leak zum Release

Wann genau im Herbst wird "Red Dead Redemption 2" veröffentlicht?
Wann genau im Herbst wird "Red Dead Redemption 2" veröffentlicht? (©Rockstar Games 2016)

Wurde aus Versehen der exakte Release-Termin von "Red Dead Redemption 2" geleaked? Ein Insider hatte in einem Video zur Gameplay-Premiere von "Destiny 2" erzählt, dass Rockstar Games' neuestes Spiel eine Woche nach dem Multiplayer-Shooter im September erscheinen soll. 

Eine Behauptung dieser Art wäre in der Regel nichts Außergewöhnliches – in diesem Fall handelt es sich aber um eine Aussage von Brandon Jones, der in der Jury des Kritikerpreises von der weltweit wichtigsten Spielemesse E3 sitzt. Dieser hätte zumindest einen guten Grund zu wissen, wann genau "Red Dead Redemption 2" in den Läden stehen wird und was auf der E3 gezeigt wird. In einem Video, in dem er die Erkenntnisse der Gameplay-Premiere von "Destiny 2" bespricht, beschwert sich Jones, dass er kaum genügend Zeit haben werde, den Shooter zu spielen. Schließlich würde bereits eine Woche später, am 15.9., der Release von "Red Dead Redemption 2" vor der Tür stehen (im Video etwa ab Minute 15:24).

Rückzieher auf Twitter: Release-Termin nur eine Vermutung?

Als Jones auffiel, was er dort vermeintlich ausgeplaudert hatte, dementierte er per Tweet: "Irgendwie hat mein Gehirn RDR offenbar in Mitte September versetzt. Es hatte nichts mit der Juror-Sache zu tun, es war nur eine Vermutung." Die meisten Leser des Tweets reagieren allerdings eher ungläubig auf das Dementi. Rockstar Games gibt den Release-Zeitraum für "Red Dead Redemption 2" mit Herbst 2017 an. Und auch wenn der Entwickler traditionell keinen Stand dort hat, auf der E3 müsste also auf jedem Fall etwas zum Spiel zu sehen sein.

Bereits im März hatte ein Händler auf seiner Internetseite als Release-Termin den 3. Oktober 2017 angegeben und auf Nachfrage sogar bestätigt, dass ihm das Datum vom Hersteller mitgeteilt wurde. Später wurde diese Aussage als Fehler wieder zurückgezogen. Genau werden wir es wohl erst ab dem 13. Juni erfahren, wenn sich in Los Angeles die Tore der E3 öffnen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben