News

"Red Dead Redemption 2": Release auf Ende Oktober verschoben

Da kann man schonmal aus der Haut fahren: "Red Dead Redemption" wird schon wieder verschoben!
Da kann man schonmal aus der Haut fahren: "Red Dead Redemption" wird schon wieder verschoben! (©Rockstar Games 2018)

Den Frühjahrs-Release wird "Red Dead Redemption 2" nicht schaffen: Rockstar Games hat bekanntgegeben, dass das mit Spannung erwartete Cowboy-Open-World-Game für PS4 und Xbox One nun doch erst im Oktober erscheint. Immerhin ist das Datum diesmal konkret.

"Wir freuen uns, dass 'Red Dead Redemption 2' am 26. Oktober 2018 erscheinen wird", schreiben die Entwickler in einem Post auf ihrer Website. Gute Nachrichten? Naja: Laut bisherigem Zeitplan sollte das Game für PS4 und Xbox One da schon längst draußen sein – denn nach zahlreichen Verschiebungen stand zunächst das Frühjahr 2018 als Release-Zeitraum fest.

"Read Dead Redemption 2" erscheint am 26. Oktober 2018 – hoffentlich

"Wir hatten gehofft, das Spiel früher herausbringen zu können", heißt es in dem Statement weiter. "Aber wir brauchen noch ein bisschen Extra-Zeit zum Polieren." Natürlich bedanken sich die Entwickler anschließend noch bei allen Fans für die Geduld und versichern: "Wenn ihr das Spiel endlich spielt, werdet ihr zustimmen, dass sich das Warten gelohnt hat." In den kommenden Wochen soll es weitere Informationen geben.

War das die letzte Release-Verschiebung?

Bereits seit 2016 gibt es immer wieder Gerüchte um einen baldigen Release für den Nachfolger des gefeierten "Red Dead Redemption". Zwischenzeitlich erreichte der Hype absurde Ausmaße, als Screenshots aus einem ganz anderen Western-Game für Eindrücke aus "RDR2" gehalten wurden – und dem eigentlich abgebildeten "Wild West Online" einen schönen PR-Schub verpasste.

Da Rockstar Games nun aber endlich einen konkreten Release-Tag – und nicht bloß einen Veröffentlichungs-Zeitraum – genannt hat, bestehen große Hoffnungen, dass es beim Oktober-Release auch wirklich bleibt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben