News

"Red Dead Redemption 2": Release mit PS4-exklusiven Inhalten

Welche Teile von "Red Dead Redemption 2" werden wohl vorerst PS4-Spielern vorbehalten sein?
Welche Teile von "Red Dead Redemption 2" werden wohl vorerst PS4-Spielern vorbehalten sein? (©Rockstar Games 2018)

Die nun bestätigten Vorbesteller-Boni und Release-Infos zu "Red Dead Redemption 2" verraten Details zum Spiel. So verspricht die US-Seite im PSN Store exklusive Inhalte für PS4-Spieler. Wie genau PlayStation-Fans von Rockstar Games bevorzugt werden, ist jedoch noch unklar.

Nachdem bereits gestern durch einen Leak die Vorbesteller-Boni von "Red Dead Redemption 2" veröffentlicht wurden, bestätigte Rockstar Games die Bonus-Inhalte nun auch offiziell. Gleichzeitig wurden auch die entsprechenden Produkt-Seiten in Sonys PSN-Store aktualisiert, wodurch auch verraten wurde, was viele bereits im Vorfeld vermutet hatten: Einige Inhalte werden zum Release von "Red Dead Redemption 2" vorerst exklusiv PS4-Spielern vorbehalten sein.

PSN-Store verspricht zeitexklusive Inhalte für PS4-Version

Zwar fehlt die entsprechende Zusatz-Info im deutschen PSN-Store. Öffnet man die Seite der Ultimate-Edition aber in der US-Version (die Weiterleitung nach Deutschland lässt sich beispielsweise in Chrome per Inkognito-Modus verhindern), findet sich dort sinngemäß der Satz "PlayStation Exklusiv: Spiele ausgewählte Inhalte zuerst auf PlayStation 4. Details folgen." Wie erwartet wird es bei "Red Dead Redemption 2" also zeitexklusive Features im Rahmen einer Marketing-Exklusivität geben, wie es bereits bei Games wie "Destiny 2" oder "Call of Duty" der Fall war.

Details zum Release wohl auf der E3 2018

Zu "Red Dead Redemption 2" erscheinen sowohl eine Special Edition als auch eine Ultimate Edition, die Zugang zu speziellen Pferden, Outfits, Waffen und auch Story-Elementen geben. Außerdem erhalten Vorbesteller Ingame-Währung für "GTA Online", den Multiplayer-Modus von "GTA 5" – ob es eine Verbindung zwischen dem erfolgreichen Online-Spiel und "Red Dead Redemption 2" geben wird, ist unklar. Weitere Details sind zur wichtigen Spielemesse E3 in Los Angeles zu erwarten, die in wenigen Tagen beginnt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben