News

"Red Dead Redemption 2": Teaser verrät Details über Banden-Boss Dutch

"Red Dead Redemption 2": Dutch Van der Linde ist der Anführer der Banditen.
"Red Dead Redemption 2": Dutch Van der Linde ist der Anführer der Banditen. (©Rockstar Games 2018)

Neue Story-Details zu "Red Dead Redemption 2" hat Rockstar Games nun per Tweet in Umlauf gebracht: In echtem Western-Stil posteten die Entwickler einen Steckbrief von Banden-Anführer Dutch Van der Linde: "Gesucht – tot oder lebendig." Der Gangster, der bereits im ersten Teil mit dabei war, erhält nun eine deutlich wichtigere Rolle.

Neben einem handgezeichneten Phantom-Bild von Dutch Van der Linde enthält der Steckbrief weitere Informationen zu dem Spielcharakter aus "Red Dead Redemption 2": So hat dieser angeblich stabile 150.000 US-Dollar bei einem Raub erbeutet und mehrere Morde begangen. Als Anführer der Van-der-Linde-Gang sei er für eine Vielzahl von Zug- und Banküberfälle verantwortlich, die in den westlichen Staaten der USA verübt worden seien.

Steckbrief enthält Ortsangaben aus "RDR2"

Neben einer Charakterbeschreibung bietet der Steckbrief einige Angaben über Orte, die in "Red Dead Redemption 2" zu sehen sein werden. So hat der im Steckbrief genannte Geldraub auf einem Boot im Ort Blackwater stattgefunden. Der Gangster soll demnach Richtung Norden aus dem Ort Big Valley in West Elizabeth in die Grizzlies, eine Gebirgsgegend, geflohen sein. Der Steckbrief selbst wurde von der Privatdetektei Pinkerton ausgestellt, die es tatsächlich auch im echten Wilden Westen gab (siehe Wikipedia).

Folgt ein weiterer Gameplay-Trailer?

Soweit ist der Twitter-Teaser schön und gut – derzeit wartet die Fangemeinde aber eher ungeduldig auf einen weiteren Gameplay-Trailer zu "Red Dead Redemption 2". Das zuletzt gezeigte Video vermittelte den Eindruck, nur der erste Teil einer ganzen Serie von Gameplay-Trailern zu sein, die bis zum Release auf PS4 und Xbox One am 26. Oktober veröffentlicht werden.

Eventuell überarbeitet Rockstar Games sein Video-Konzept ja noch, nachdem die Zuschauer während einer Präsentation angeblich eingeschlafen sind.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen