News

"Red Dead Redemption 2": Weltkarte des Prequels geleakt

"Red Dead Redemption 2" könnte im Herbst 20117 erscheinen.
"Red Dead Redemption 2" könnte im Herbst 20117 erscheinen. (©Facebook/Red Dead Redemption 2015)

Obwohl "Red Dead Redemption 2" wohl erst 2017 seinen Release feiern wird, sind bereits jetzt erste Infos zu dem Rockstar-Spiel im Internet aufgetaucht. In einem Forum wurde ein Screenshot der vermeintlichen Weltkarte des Games gepostet.

Die Welt von "Red Dead Redemption 2" dürfte wieder riesig werden – zumindest wenn man dem Screenshot einer angeblichen Karte des Spiels glauben möchte, der kürzlich im Forum NeoGAF gepostet wurde. Techradar zumindest ist sich ziemlich sicher, dass die Weltkarte echt ist, und ließ sich das angeblich auch von einer Rockstar-internen Quelle bestätigen. Demnach soll "Red Dead Redemption 2" ein Prequel sein und vor den Ereignissen des ersten Teils spielen. Die Spielwelt soll etwas weiter östlich liegen.

fullscreen
Das soll die Weltkarte von "Red Dead Redemption 2" sein. (©NeoGAF/Mideon 2016)

Doch was ist nun auf dem ominösen Screenshot der Weltkarte zu erkennen? Fans des ersten Teils werden unter anderem die Regionen Great Plains und die Stadt Blackwater unten links bekannt vorkommen. Unten rechts ist auf der Karte zudem eine Stadt namens New Bordeaux zu sehen – womöglich eine Rockstar-Version von New Orleans. Über neue Schauplätze in "Red Dead Redemption 2" wird bereits seit Langem spekuliert. Ebenfalls spannend ist die Tatsache, dass einige Inseln vor der Küste der Spielwelt liegen. Wird der Spieler in "Red Dead Redemption 2" also vielleicht auch Schwimmen können?

Letzten Gerüchten zufolge könnte Rockstar Games den zweiten Teil des beliebten Western-Open-World-Games bereits auf der diesjährigen E3 im Juni enthüllen. Der Release sei dann für den Herbst 2017 geplant.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben