"Red Dead Redemption 2": Xbox One X mit nativem 4K – PS4 Pro nicht?

Pixelzähler werden besonders auf der Xbox One X viel Freude mit "Red Dead Redemption 2" haben.
Pixelzähler werden besonders auf der Xbox One X viel Freude mit "Red Dead Redemption 2" haben. (©Rockstar Games 2018)
David Albus Überbrückt Ladepausen in PC-Games an der Nintendo Switch – und umgekehrt.

Neue Infos zur Grafik von "Red Dead Redemption 2": Auf der Xbox One X wird das Cowboy-Adventure in nativem 4K und mit HDR spielbar sein. Auf der PS4 Pro wird das Bild für 4K-Auflösung offenbar hochskaliert – es sei denn, Rockstar Games und Sony haben noch eine Überraschung parat.

Die Information über die native 4K-Auflösung auf der Xbox One X kommt vom offiziellen französischen Xbox-Account. Dass sich hier keine Informationen zur Performance von "Red Dead Redemption 2" auf der Konkurrenz-Konsole PS4 Pro finden, ist insofern nicht verwunderlich. Erste Analysen haben die Frage nach nativem 4K auf der PlayStation aber eigentlich bereits beantwortet.

"Red Dead Redemption 2" auf PS4 Pro mit ungewöhnlichem Bildformat

Schon Mitte August untersuchten die Experten von Digital Foundry auf der PS4 Pro aufgenommenes Gameplay-Material des Open-World-Spiels. Ihre Erkenntnis: "RDR2" läuft nativ in 1920x2160 Pixeln – einer etwas ungewöhnlichen Auflösung: Die Bildbreite (1920) entspricht dem HD-Format, die Bildhöhe (2160) hingegen entspricht 4K-Auflösung – eine Kompromisslösung, die laut den Testern aber sehr überzeugend aussieht. Ob das Bild in der Breite per Checkerboarding stellenweise auf 4K hochgerechnet wird, ließ sich anhand des Bildmaterials noch nicht feststellen.

Bietet die Release-Version doch noch natives 4K auf beiden Konsolen?

Egal, ob 4K mit halbierter Breite oder Checkerboarding-4K, sicher scheint: Natives 4K wird die Sony-Konsole bei "Red Dead Redemption 2" im Unterschied zur Xbox One X nicht leisten können. Allerdings sind die Eindrücke von Digital Foundry auch schon wieder einige Wochen alt. Möglicherweise hat Rockstar Games in der Zwischenzeit einen Weg gefunden, das Spiel auch mit echten 4K-Texturen auf der Konsole zum Laufe zu bringen. HDR wird es wohl in jedem Fall bieten – und nach dem Release am 26. Oktober sind wir in allen anderen Punkten auch schlauer.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Play

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben