News

"Red Dead Redemption" bald abwärtskompatibel auf Xbox One

John Marston kehrt zurück auf die Xbox One.
John Marston kehrt zurück auf die Xbox One. (©Facebook/Red Dead Redemption 2015)

Fans von "Red Dead Redemption" setzten sich lange dafür ein, dass das Spiel abwärtskompatibel auf der Xbox One spielbar wird. Ab Freitag ist es nun tatsächlich so weit: John Marston reitet wieder.

Schon seit letztem Jahr lässt Microsoft Gamer abstimmen, welche Xbox 360-Spiele für die neuere Xbox One abwärtskompatibel gemacht werden sollen. "Red Dead Redemption" hielt sich neben Titeln wie "Call of Duty: Black Ops 2" und "Skyrim" beständig in den Top 3 der Abstimmung und wird nun endlich Teil der Liste von abwärtskompatiblen Spielen. In dem Wildwest-Spiel bestreitet man als Cowboy John Marston wilde Abenteuer im bekannten GTA-Feeling.

Original-Disk reicht zum Spielen

Ab diesem Freitag können Besitzer des Western-Games also endlich wieder eine Runde auf dem Gaul durch den Wilden Westen drehen. Hierzu muss sich die Original-DVD von "Red Dead Redemption" im Laufwerk befinden und eine überarbeitete Digital-Version heruntergeladen werden. Laut Rockstar Games ist es dabei egal, welche Ausgabe des Spiels ("Red Dead Redemption", "Undead Nightmare" oder "Red Dead Redemption: Game of the Year Edition") man besitzt. Selbstverständlich ist es ab Freitag ebenso möglich, den Titel im Xbox One Game Store käuflich zu erwerben, falls man diesen noch nicht sein Eigen nennt.

Kommt jetzt endlich "RDR2"?

fullscreen
Diese Map von "Red Dead Redemption 2" wurde bereits vor Monaten geleakt. (©NeoGAF/Mideon 2016)

Spannend ist diese Ankündigung natürlich auch, weil dieser Re-Release sich vorzüglich als Vorbereitung einer möglichen Ankündigung für eine Fortsetzung des beliebten Games eignen würde. Bereits vor Monaten wurde eine angebliche Karte der Spielwelt von "Red Dead Redemption 2" geleakt, welches angeblich ein Prequel zum ersten Teil werden soll. Entgegen allgemeinen Vermutungen war hierzu auf der E3 2016 im Juni jedoch nichts zu hören – vielleicht ist jetzt endlich mit einer entsprechenden Ankündigung zu rechnen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben