News

Release-Termin bekannt: Nintendo NX kommt erst im März 2017

Nintendo NX
Nintendo NX (©Imgur 2016)

Nintendo hat den Release-Termin der Nintendo NX jetzt mehr oder weniger selbst bestätigt. Laut einem internen Dokument erscheint die Konsole erst im März 2017.

Zuletzt gingen zahlreiche Leaks stets davon aus, dass die Nintendo NX zumindest teilweise bereits im Herbst 2016 zu kaufen sein soll. Der japanische Konzern hat allerdings anscheinend andere Pläne. Wie Gematsu unter Berufung auf einen Finanzbericht von Nintendo meldet, wird dort der März 2017 als Release-Monat genannt. "Für unser Konsolengeschäft entwickeln wir derzeit eine Plattform mit dem Codenamen 'NX' mit einem brandneuen Konzept. Die NX kommt im März 2017 weltweit auf den Markt". Weitere Details zu dem Gerät werden in dem Finanzbericht nicht genannt.

Nintendo NX: Konsole + Handheld?

Laut jüngsten Gerüchten soll die Nintendo NX tatsächlich aus zwei Teilen bestehen: der echten Konsole namens "Reach" und einem Handheld mit dem Namen "Limit". Während "Reach" schon im Herbst 2016 auf den Markt kommen sollte, war "Limit"für das Frühjahr 2017 angesetzt. Der Preis für die Konsole soll 350 Dollar betragen, das Handheld soll es für 199 Dollar zu kaufen geben. Die "Reach" soll nicht abwärtskompatibel zu Wii U-Spielen sein, allerdings sollen Games leicht portierbar sein. Als Speichermedium sollen Cartridges ähnlich wie beim 3DS dienen. Die Spiele sollen sowohl auf Hardcore- als auch auf Casual-Gamer abzielen.

Die ersten konkreten Details zur Nintendo NX wollen die Japaner angeblich noch im April verraten – womöglich auf der Investorenkonferenz, die für den heutigen Mittwoch angesetzt wurde.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben