menu

Remote Play: So spielst Du PlayStation-5-Spiele auf der PS4

ps5-playstation-5-liegend
Die PS5 erscheint am 19. November. Bild: © PlayStation 2020

Du willst Spiele für die brandneue PlayStation 5 auf Deiner guten alten PS4 spielen? Das geht – mittels einer App namens PS5 Remote Play. Ein neues Video zeigt sie in Aktion.

Andy Robinson von der News-Seite Videogameschronicle demonstriert in einem Twitter-Video, wie Du PS5-Games auf die PlayStation 4 streamen kannst. Und zwar in 540p, dem Standard 720p und maximal 1080p.

PS5-Spiele mit dem PS4-Controller spielen

Der kurze Twitter-Clip zeigt auch, wie Andy Robinson den PS5-exklusiven Hüpfer "Astro's Playroom" mit dem DualShock-Controller der PS4 spielt. Und das geht nur über das Streaming via Remote-App, denn an der PlayStation 5 lassen sich keine Controller der alten Konsolengeneration verwenden.

Gleichzeitig scheint die Remote-App den neuen DualSense-Controller der PS5 nicht zu erkennen. Zusammengefasst: Du kannst via Remote-App zwar PS5-Spiele auf die PS4 streamen, kannst die dann aber nur mit dem PS4-Pad spielen und musst auf die neuen Features wie die adaptiven Trigger und haptisches Feedback verzichten, die der DualSense-Controller mitbringt.

Und die PS Vita ?

Auf der PS Vita sieht es hingegen düster aus, was das Streamen von PS5-Inhalten angeht: Sonys erfolgloses Handheld unterstützt die Remote-App offenbar nicht.

Mehr Infos zu den Themen Streaming und Abwärtskompatibilität bekommst Du im offiziellen Sony-Blog.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema PlayStation 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben